Gesund Grillen? Du meinst,  das geht nicht und Grillen sei immer ungesund?

*Werbung

Das stimmt so nicht: Gesund Grillen ist viel einfacher als Ihr denkt. Es muss ja nicht das industriell hergestellte Würstchen sein, oder die vorgefertigten marinierten Steaks aus der Plastikverpackung. Grillen geht auch gesund und lecker und dazu gibt es so viele tolle Ideen: Von selbst zusammengesteckten Gemüsespießen, kleine Aufläufe aus Grillschalen, Fisch, Grillkäse, Kartoffeln oder Brote.

Wie wäre es mit einer Challenge: Euer nächstes Grillen wird vegetarisch. Ihr werdet sehen, es ist keine große Herausforderung, sondern viel leichter als ihr denkt. Und auch bekennende Fleischliebhaber werdet Ihr begeistern können. Wenn Dir nichts einfällt, kannst Du Dir bei uns auch Ideen holen.

Unsere Tipps beim vegetarischen Grillen:

  • Feste Gemüse eignen sich besser am Spieß: Paprika, Aubergine, etc. Das einfach in mundgerechte Stücke schneiden
  • Wasserhaltige Gemüsesorten wie Tomaten grillt ihr besser in einer Schale, sie fallen Euch sonst vom Spieß herunter.
  • Auberginen oder Zucchini kannst Du vor den Grillen leicht mit einem Bratöl marinieren, dann verbrennen sie nicht so schnell auf dem Grill.
  • Grillt das Gemüse nicht schwarz, das ist giftig. Und wie wir ja alle wissen geht beim Garprozess eine Menge Vitalstoffe verloren.
  • Bei uns sind die Beilagen die eigentlichen Grillfreuden. Die Zutaten vom Grill sind da nur warmes Beiwerk
gesund grillen Vorbild sein Schnabel-auf.de
gesund grillen byodo schnabel-auf.de

Zu jedem gesunden Grillen gehören auch Saucen.

100% Bio und sogar größtenteils glutenfrei: Die Grillsaucen von Byodo.

Ihr habt ja schon mitbekommen, wir lieben Byodo. Und natürlich auch die neuen Grillsaucen, Senfsorten, Dressings und Vinaigrettes. Schon seit Anfang der Firmengeschichte setzt Byodo auf 100% Bio-Qualität. 1985 war Byodo eine der wenigen Firmen, die diesen Weg beschritten und sie haben mittlerweile ein beachtliches Programm von 137 Produkten. Alle werden mit biologisch angebauten Zutaten hergestellt. Dazu setzt Byodo auf Feinkostqualität.

Wir lieben die gesunde Küche und setzen meist darauf, alles auch selbst zu kochen. Wenn es aber schnell UND lecker gehen soll dann könnt ihr sehr guten Gewissens auch auf die Saucen von Byodo zurückgreifen. Liebe Zölis und Weizenallergiker unter Euch: Wie wäre es mal mit einer neuen Grillsauce?

Wir durften für Euch die folgenden Saucen testen. Und allesamt haben wirklich gut bei uns und unseren Kindern abgeschnitten. Qualitativ sind sie alle sehr gut.

Geschmacklich fallen zwei zwar etwas ab. Aber das ist eine rein subjektive Entscheidung.

Unser Top 10 Byodo Grillsaucen

  1. Ketchup ohne Kristallzucker (glutenfrei)
    • SUPER LECKER und ohne Kristallzucker, stattdessen ist er mit Agavendicksaft gesüßt. Die italienischen Bio-Tomaten geben dem Ketchup einen unglaublich leckeren Tomatengeschmack. Wir haben schon viele Bio- Ketchups mit und ohne industriellen Zucker probiert. Aber dieser wird auf jeden Fall bleiben. So tomatig kann man Ketchup gar nicht selbst machen. Oder doch? Wenn Ihr ein wenig Zeit habt, probiert doch mal unser Rezept für selbstgemachten Ketchup
  2. Knoblauch Sauce (glutenfrei)
    • Diese Sauce ist die leckerste Knoblauchsauce, die wir bisher fertig gekauft haben. Auf Joghurtbasis mit feinen Kräutern und leichtem Knoblauchgeschmack.
  3. BBQ Sauce (glutenfrei)
    • Die neue Lieblings-BBQ-Sauce meiner kleinen Tochter. Sie liebt BBQ Saucen und deren rauchigen Geschmack. Leider sind die meisten voller verstecktem Zucker. Auch hier ist welcher drin, aber in viel geringeren Mengen als herkömmlichen BBQ Saucen.
  4. Chili Paprika Sauce (glutenfrei)
    • Als Liebhaber der asiatischen Küche haben wir uns gleich beim ersten Kochen auf diese Sauce gestürzt und wollten sie alle probieren. Auch wenn sie Chili im Namen trägt- scharf ist sie ganz und gar nicht. Dafür lieben unsere Kinder diese milde Chilisauce.
  5. Grill & Burger Sauce (glutenfrei)
    • Eine leckere Mischung aus Tomatenmark mit Zwiebeln und Gurkenstückchen. Für Burger Sandwiches gedacht, aber auch sehr lecker zu Fisch.
  6. Grill & Tex Mex Sauce (vegan und glutenfrei)
    • Mexico auf dem Grillteller. Tex Mex Saucen waren bisher nicht unser Liebling. Oft wird nur Paprika, Mais und Bohnen oder anderes „Mexikanisches“ zusammengemischt. Bei dieser Sauce passt das Zusammenspiel der Zutaten und es macht sie wirklich lecker.
  7. Cocktail Sauce (glutenfrei)
    • Ein cremig fruchtiger Mix, der bei keinem Grillfest fehlen sollte. Vielleicht ist das Himbeersaftkonzentrat das Geheimnis dieser Sauce, denn sie schmeckt wirklich fruchtig und passt so auch sehr gut zu Bowls.
  8. Curry Mango Sauce (glutenfrei)
    • Diese Sauce bringt die indische Geschmacksrichtung unseren Europäischen Geschmacksnerven näher und passt auch sehr gut zu Gemüsesticks vom Grill.
  9. Asia Sauce (glutenfrei)
    • Endlich eine Asia Sauce ohne Farbstoffe oder Stabilisator. Lecker!
  10. Grill & Fondue Senf (glutenfrei)
    • Dieser Senf wird auch bei uns in der Küche bleiben. Meine große Tochter hat jetzt einen Lieblingssenf. Ihr neuer Liebling „Paulas Süß-Senf“.
gesund grillen byodo schnabel-auf.de
gesund grillen byodo
gesund grillen schnabel-auf.de byodo

Nicht nur Saucen – auch leckere weitere Senf und Dressings gibt es von Byodo. Wie ihr schon ahnt natürlich alle 100% bio:

  • Majo mit Eiern von freilaufenden Bio Hühnern oder auch vegane Majo
  • Tomatenmark aus der Tube und das Tomaten- und Gemüsemark sind gandios. Wirklich lecker und auch sehr gut pur, statt Ketchup, als Sauce zum Grillen zu verwenden. Auch marinieren kann man damit.
  • Mittelscharfer Senf und süßer Senf

Wenn es mal Salat sein darf? Ganz wunderbare Vinaigrettes gibt es natürlich auch:

  • Himbeer-Vinaigrette
  • Französische Vinaigrette
  • Dressing Sylter Art

Wenn Ihr keinen Bio-Supermarkt in der Nähe habt, der die Byodo Produkte verkauft, findet Ihr auch alles bei Byodo im Shop

Unser absoluter Liebling zum Schluss:

Das Kräutersalz von Byodo. Wir leben ja Kräuter und Kräutersalze machen wir auch selbst. Dieses schlägt aber fast alles um Längen. Dieses Salz ist vielseitig einsetzbar und verfeinert jedes Gericht. Nicht nur zum gesund Grillen, auch perfekt für den Campingplatz oder das Picknick.

Apropos Grillen: Ihr könnt Euch schon auf unseren neuen Themenmonat freuen: Wir haben vor Euch zu zeigen, dass nicht immer nur die Wurst auf den Grill kommen muss. Es gibt unglaublich viele tolle Plantbased Grillideen.

Neugierig? Magst du jetzt schon ein paar Ideen um gesund zu Grillen?

Print Friendly, PDF & Email
Täglich neue Tipps? Folgt uns!
Follow by Email
Facebook
Facebook
Pinterest
Instagram

Hinterlassen Sie einen Kommentar