Kürbis
Rezepte mit Paprika

Kinderkörper lieben:

Paprika

Grün, rot, gelb sind alle meine Kleider. Grün, rot, gelb ist alles was ich hab. Darum lieb´ ich alles, was so bunt ist, weil mein Schatz eine Paprika ist. Und wieder stellen wir Euch eine exotische Zutat vor. Die Paprika. Ursprünglich kommt die Gemüsesorte aus Südamerika und gehört zu den Nachtschattengewächsen. Damit ist sie nah verwandt mit unseren Kartoffeln. Aber sie werden wie Früchte geerntet. Übrigens ist jede Frucht erstmal grün und je reifer sie wird, desto süßer wird sie und sie verändert ihre Farbe.

Doch was alle Farben gleich haben: eine hoher Vitamingehalt. Neben Vitamin C finden wir Zink, Calcium, Magnesium, Kalium und Flavonoide. In der roten und auch ein bißchen in der gelben Sorte, ist außerdem noch der Carotinoid-Farbstoff enthalten.

Es gibt sie in süß und scharf, in runder und in spitzer Form. Kinder lieben am meisten die süßen roten und gelben Früchte. Gerade im Sommer ist das Gemüse beliebt als Snack und super easy zum Mitnehmen geeignet.

0Kcal
Kalorien auf 100 Gramm
0g
Fett auf 100 Gramm
0g
Eiweiß auf 100 Gramm

Quelle: Nährwertangaben pro 100 Gramm Paprika nach der DGE

Print Friendly, PDF & Email
Täglich neue Tipps? Folgt uns!
Follow by Email
Facebook
Facebook
Pinterest
Instagram
Von |2018-10-05T13:26:23+02:00Juli 5th, 2018|Allgemein, Lebensmittel|0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar