Osterdessert im Glas – vegan und glutenfrei

#unbezahlte Werbung

Pünktlich zu Ostern habe ich DIE Idee für Euch. Nämlich das Osterdessert im Glas. Ihr schafft es nicht einen Kuchen zu backen? Kein Problem. Dieses Dessert aus dem Glas schmeckt super und schaut gut aus.

Osterdessert im Glas vegan unf glutenfreiMein Rezept für das vegane Osterdessert im Glas ist glutenfrei und fruktosearm. Das seht Ihr an den Zutaten. Doch Ihr könnt alles genau so machen, wie Ihr möchtet. Ihr könnt normalen Joghurt nehmen anstelle einen veganen auf Mandelbasis. Ihr könntet sogar schon einen Fruchtjoghurt nehmen, aber die sind halt leider voller Zucker.

Ich habe außerdem glutenfreien Löffelbiskuit für das Osterdessert im Glas genommen, Ihr könnt natürlich auch ganz normale Kekse nehmen. Oder gar keine, wenn Ihr keine daheim habt. Dann schneidet einfach zwei Hasenohren aus Pappe aus.

Der grüne Pudding als Grundlage für das Osterdessert im Glas ist aus Chiasamen und Spirulinapulver. Und auch da könnt Ihr variieren. Ihr könnt Lebensmittelfarbe nehmen oder weiß lassen. Also quasi ein ganz einfaches Baukasten-Dessert.

Bastelanleitung für das Osterdessert im Glas

Und die Deko ist auch mega einfach. Ich habe im Bastelwagen meiner Tochter immer so Wackelaugen. Die einfach auf das Glas kleben und drunter: Ich habe aus einfachen “Post-its” schmale Streifen geschnitten und mit einem Aufkleber (auch aus dem Bastelwagen stibitzt) befestigt.

Also einfacher geht das Osterdessert wirklich nicht, oder?

Bliz Osterdessert

Das einzige was Ihr wissen müsst für das Osterdessert im Glas: Der Chiasamenpudding muss mind. 3 Stunden quellen, sonst wird das nix. Aber Ihr könnt das ganze auch am Vorabend vorbereiten oder eben vor dem Osteressen. Dazu passt davor übrigens prima meine Oster-Quiche 😉

Hast Du Fragen? Dann nutze die Kommentarfunktion. Und hier sind noch tolle Frühlingstipps für Dich und Deine Familie.

Dir gefällt das Rezept? Dann schau hier gern mal durch, da sind noch mehr Rezepte und Ideen zu Ostern.

Osterdessert im Glas vegan unf glutenfrei

Oster Dessert vegan und glutenfrei

Sara Zeitlmann
Das ist das schnellste Last Minute Rezept.
Vorbereitungszeit 5 Min.
Zubereitungszeit 5 Min.
Arbeitszeit 10 Min.
Portionen 1 Portionen

Zutaten
  

  • 2 EL Chiasamen
  • 100 ml Mandelmilch gesüßt
  • 1/2 TL Spirulinapilver
  • 6 EL Mandeljoghurt
  • 2 EL Marmelade fruktosearme, wenn gewünscht
  • 2 Stück Löffelbiskuit hier glutenfrei

Anleitungen
 

  • Chisamen, Milch und Spirulinapulver mischen und 3 Stunden oder über Nacht im Dessertglas quellen lassen zu einem Pudding.
  • Dann nur noch Joghurt mit Fruchtaufstrich oder Marmelade mixen und auf den Chiasamenpudding geben.
  • Löffelbiskuit in das Dessert platzieren, indem Ihr es zur Hälfte am Glasrand einsinken lasst. Und nun das Glas verzieren, wenn gewollt.

Notizen

Ihr könnt hier variieren was das Zeug hält. Ihr könnt normalen Joghurt nehmen, Ihr könnt normale Marmelade benutzen und natürlich auch ganz normalen Löffelbiskuit. Ganz wie Euch der Schnabel gewachsen ist. Denn wie immer - nix muss alles kann.
 
Frohe Ostern
Tried this recipe?Let us know how it was!
Print Friendly, PDF & Email