Pfannkuchen aus Kichererbsenmehl

/Pfannkuchen aus Kichererbsenmehl

Ich liebe Pfannkuchen und ich benutze sie auch sehr gerne als Brotersatz. Einfach mit Frischkäse bestreichen und was Frisches obendrauf. Die klassischen Pfannkuchen mit Apfelmus gehen natürlich auch, aber ich bin bei Pfannkuchen tatsächlich eher der herzhafte Typ. Und der Rest der Familie Gott sei dank auch. Also gibt es die bei uns gerne mit Lachs oder Rohkost oder Gemüsesoße oder oder oder. Und klar, bei mir alle glutenfrei. Habt Ihr die pinken Pfannkuchen schonmal ausprobiert? Hier geht es zum Rezept. Oder kennt Ihr auch die Grünen? Heute aber gibt es Pfannkuchen mit Kichererbsenmehl.

Dafür blieben wir in der Farbe ganz klassisch, dafür kichern wir uns die Pfannkuchen auf den Teller. Hauptzutat ist nämlich diesmal das Kichererbsenmehl. Der geschmack ist leicht nussig und leicht salzig.

Wie lange Ihr für die Pfannkuchen in der Küche stehen müsst? Sagen wir mal 15min insgesamt? Also super schnell 🙂

Print Friendly, PDF & Email
Täglich neue Tipps? Folgt uns!
Follow by Email
Facebook
Facebook
Pinterest
Instagram
Rezept drucken
Pfannkuchen aus Kichererbsenmehl
Pfannkuchen aus Kichererbsenmehl schnabel-auf.de
Vorbereitung 5 Minuten
Kochzeit 10 Minuten
Portionen
Pfannkuchen
Zutaten
Vorbereitung 5 Minuten
Kochzeit 10 Minuten
Portionen
Pfannkuchen
Zutaten
Pfannkuchen aus Kichererbsenmehl schnabel-auf.de
Anleitungen
  1. Pfanne mit etwas Butterschmalz auf mittlere Stufe erhitzen
  2. Alle Zutaten mischen und mit einem Schneebesen ganz ganz schnell verrühren oder mit einer Küchenmaschine. Es gibt schnell Klümpchen. Ein Tipp wäre auch erst alle Zutaten bis auf das Mehl mischen und dieses dann löffelweise dazugeben, während der Teig rührt. Nicht wundern, er scheint flüssiger zu sein als normaler Teig. Dafür sind die Pfannkuchen am Ende aber auch fluffiger 🙂
  3. Nach und nach die Pfannkuchen in die Pfanne und ganz dünn auslegen. Sobald der Teig gestockt ist, wenden und dann den nächsten in die Pfanne. ich gebe nur bei jedem zweiten etwas Butterschmalz dazu.
Rezept Hinweise

Pfannkuchen aus Kichererbsenmehl schnabel-auf.de

Von |2019-04-03T10:41:02+02:00März 14th, 2019|Allgemein, Hauptspeisen, Saras Artikel|0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar