Pinke Pfannkuchen mit Rote Beete

/Pinke Pfannkuchen mit Rote Beete

Viele Kinder liebe Pfannkuchen, so manche Kinder lieben Rote Beete. Aber alle Kinder lieben PINKE Pfannkuchen.

Und wir Eltern lieben sie, weil so unglaublich gesund sind und lecker schmecken.

Wer also Rote Beete anbaut, hier eine neue Rezept-Idee.

Und natürlich könnt Ihr auch die vorgekochte aus dem Biomarkt nehmen.

Print Friendly, PDF & Email
Teile diesen Beitrag 🙂
Rezept drucken
Pinke Pfannkuchen mit Rote Beete
Rote Beete Pfannkuchen schnabel.auf de
Vorbereitung 5 Minuten
Kochzeit 40 Minuten
Wartezeit 15 Minuten
Portionen
Familienmitglieder
Zutaten
Vorbereitung 5 Minuten
Kochzeit 40 Minuten
Wartezeit 15 Minuten
Portionen
Familienmitglieder
Zutaten
Rote Beete Pfannkuchen schnabel.auf de
Anleitungen
  1. Rote Beete in der Schale für 30min kochen. Ohne Schale würden die Farbstoffe ins Wasser übergehen. Anschließend etwas abkühlen lassen und die Schale entfernen und vierteln. Wenn Ihr vorgekochte Rote Beete nehmt, dann entfällt dieser Schritt natürlich und das Essen dauert 30 Minuten weniger Zubereitung.
  2. Rote Beete mit Milch, Kräutersalz und Muskatnuss mixen, bis eine schöne Creme entsteht.
  3. Dieses Gemisch mit Mehl, Ei und dem kalten Wasser vermengen und 15 Minuten ruhen lassen.
    Rote Beete Pfannkuchen schnabel.auf de
  4. In der Pfanne mit etwas Butter schöne Pfannkuchen ausbacken. Bei mir kamen 4 große Pfannkuchen bei raus.
    Rote Beete Pfannkuchen schnabel.auf de
Rezept Hinweise

Man muss die Pfankuchen natürlich nicht einrollen und auf Spieße stecken. Ich habe übrigens nur Frischkäse und Kresse eingerollt und das reicht geschmacklich völlig aus. Die Mama-Variante hatte dann noch etwas Meerrettich dabei.

Ihr könnt die Pfannkuchen aber auch einfach so anbieten.

Rote Beete Pfannkuchen schnabel.auf de 2

 

UND: Ihr könnt das ganze auch in süß backen. Statt Kräutersalz, nur einen TL normales Salz und etwas Zimt dazu.

Von |2019-04-03T10:44:08+02:00Juli 21st, 2018|Allgemein, Hauptspeisen, Saras Artikel|0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar