Erdnussbutter selber machen Schnabel-auf.deErdnussbutter selber machen

Wir wären ja nicht Schnabel-auf-Mamas, wenn wir nicht auch unsere Nussmuse selbst machen würden. Das geht nämlich so einfach, dass es schon fast peinlich ist ein Mus im Supermarkt zu kaufen. Und deshalb geht auch das: Erdnussbutter selber machen. Die Liebe zu Erdnussbutter ist bei uns in der Familie tatsächlich gar nicht so sehr ausgeprägt. Aber der Opa mag es sehr sehr gern und wenn ich da so das Glas betrachte, was da alles drin ist, dann frage ich mich so oft: “Warum ist da soviel drin?”.

Deshalb muss ich einfach das Erdnussbutter selber machen, denn wie bei vielen Lebensmitteln braucht es oft gar keine tausend Zutaten. In diesem Fall sogar nur 4 und es schmeckt und hält lange und ist definitiv die gesündere Alternative. Ich mag den Dip auch gerne zu Rohkost. Durch das Öl und die ungesättigten Fettsäuren aus den Nüssen können die fettlöslichen Vitamine aus dem Gemüse gut aufgenommen werden. Welche Vitamine fettlöslich sind? A-D-E-K, diese vier Vitamine brauchen Fett, um sich zu entfalten. Einen Artikel über Vitamin D seht ihr hier, und hier einen über Vitamin A.

Außerdem haben Erdnüsse sehr viel Eiweiß und das brauchen wir für das körbereigene Immunsystem und für die Muskeln. Aber vorsicht die Erdnüsse haben schon auch Fruktose drin, deshalb bitte nicht zuviel essen, wenn Ihr eine Fruktoseintoleranz habt.

Wo Ihr geeignete Erdnüsse herbekommt?

Wir lieben es die Erdnüsse selbst zu knacken, dann zu schälen und am Schluss die Erdnussbutter selber machen.  Ihr könnt aber auch recht günstig im Asiamarkt unbehandelte Nüsse kaufen. Gesalzene Erdnüsse würde ich nicht nehmen!

Foodoase 2 bei Schnabel-auf.de
Print Friendly, PDF & Email
Rezept drucken
Erdnussbuter selber machen
Erdnussbutter selber machen Schnabel-auf.de
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Menüart Brotaufstriche
Küchenstil laktosefrei, vegan, zuckerfrei
Portionen
Glas
Zutaten
Menüart Brotaufstriche
Küchenstil laktosefrei, vegan, zuckerfrei
Portionen
Glas
Zutaten
Erdnussbutter selber machen Schnabel-auf.de
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Anleitungen
  1. Erdnüsse in eine Mixer geben und gute 8min mixen. Erst bei kleiner Drehzahl und dann nach 1-2 Minuten bis zur mittleren Drehzahl hochstellen.
  2. Nach den 8 min die restlichen Zutaten dazugeben und nochmal mit ganzer Power 2-3min mixen. Das wars auch schon. Je cremiger Ihr es wollt, desto mehr Öl braucht Ihr.