Veganes Haferbrot Schnabel-auf.deVeganes Haferbrot

Heute habe ich mal mein eigenes Rezept veganisiert. Denn unser Haferbrot ist schnell und einfach, ohne Hefe und Gehzeit.

Hier geht es zum normalen Rezept mit Ei und Joghurt.

glutenfrei – fruktosearm – vegan – hefefrei

Dank der allgemeinen Aktion Veganuary probiere ich immer wieder Rezepte einfach vegan umzusetzen. So auch dieses Brot – und es wurde das vegane Haferbrot. Ich bekomme immer wieder Fragen zu dem Haferbrot, auch wegen der Bekömmlichkeit. Und ich kann nur sagen: Wenn jemand glutenfreien Hafer verträgt oder sowieso kein Problem mit Gluten hat, der verträgt dieses Brot sehr gut.

Ich habe bei dieser Variante des Haferbrotes einfach Ei mit Xanthan ersetzt und Joghurt/Quark mit Mandeljoghurt – also Joghurt auf Mandelbasis. Die Konsistens ist nicht so fluffig wie bei einem Brot mit Sauerteig oder Hefe, das ist klar. Aber ich mag die eher krümelige Krume gern und vertrage es mit meinem gereizten Magen und Darm besser als ein Brot mit Hefe.

Das Brot ist relativ klein, aber das ist genau so gedacht. Es schmeckt noch am Folgetag gut, dann eher nicht mehr so und eher trocken. Deshalb backe ich mir lieber portionsweise mein Brot frisch.

Ich freue mich auf Deinen Kommentar, wenn Du es ausprobiert hast!

Wir haben für das Rezept das glutenfreie Hafermehl von Bauckhof genommen, alle Zutaten sind verlinkt (Affiliate Link).

Wer Zöliakie hat, muss bei Hafer ein bisschen aufpassen denn Hafer wird oft in den selben Mühlen wie Weizen und Dinkel gemahlen. Achtet beim Kauf darauf, dass Euer Hafermehl auch als glutenfrei deklariert ist.

Wenn Ihr gleich zum Rezept möchtet, scrollt schnell nach unten 🙂

Apropos Brote, wir haben natürlich für Euch noch ein paar leckere Alternativen zum herkömmlichen Brot für Euch, schaut mal vorbei:

Veganes Haferbrot Schnabel-auf.de

Veganes Haferbrot

Leckeres veganes Brot ohne Gehzeit
Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 40 Min.
Arbeitszeit 50 Min.
Portionen 3 Familienmitglieder

Zutaten
  

Anleitungen
 

  • Alle Zutaten zusammenmischen und ca. 5 Minuten kneten, bis alles gut vermengt ist. Bei diesen Teig ist es nicht notwendig ihn gehen zu lassen.
  • Brotlaib fprmen und im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad Ober-Unterhitze ca. 45 Minuten backen.

Notizen

 
Wer mag, kann das klassische Brotgewürz von Justspices mit dazugeben. Mit meinem Code "justSchnabelauf" bekommst Du auf Deine Bestellung ab 20 Euro das Rührreigewürz im Wert von 5 Euro gratis dazu. Du kannst das Gewürz auch prima für Kartoffeln ider Gemüsepfanne hernehmen 🙂
Veganes Haferbrot Schnabel-auf.de
Tried this recipe?Let us know how it was!
Print Friendly, PDF & Email
Von |2022-01-22T16:05:33+01:00Januar 8th, 2022|Brote und Brötchen, Rezept, Saras Artikel|2 Kommentare

2 Kommentare

  1. Clod 18. März 2022 um 17:05 Uhr - Antworten

    Dass du bei empfindlichen Magen Darm Xanthan besser verträgst wundert mich, ich bastel dann mal an einer Alternative.

    • Sara Zeitlmann 28. März 2022 um 15:20 Uhr - Antworten

      Ja, mit Xanthan habe ich tatsächlich keine Probleme. Ich glaube aber Du kannst es auch einfach gut weglassen und etwas mehr Backpulver nehmen. Es könnte sein, dass das Brot dadurch etwas krümeliger wird. Was ist denn Deine Alternative? Hast Du schon gebastelt? LG Sara

Hinterlasse einen Kommentar

Recipe Rating




Nach oben