Süßkartoffel als Brot

/Süßkartoffel als Brot

Das absolute WOW-Rezept. Der Trend geistert ja schon länger durchs Internet. Süßkartoffel als Brot – und auch wir haben das ausprobiert. Unser Fazit: super super Idee und eine geniale gesunde Alternative!

Kalorienarm, glutenfrei und voller guter Vitamine. Je farbintensiver die Süßkartoffel ist, desto mehr Carotin ist enthalten. Das Vorvitamin des Vitamin A ist super für die Sehkraft und stärkt die Abwerkräfte. Bitte immer mit etwas Fett anbieten, da Vitamin A zu den fettlösenden Vitaminen gehört.

Die Superknolle ist also nicht umsonst schon seit einiger Zeit bei uns ein Küchenliebling. Viele Ballaststoffe, durch den hohen Stärkgehalt schön süß und deshalb lieben Kinder die Pseudo-Kartoffel. Verwandt ist der südamerikanische Einwanderer mit unserer deutschen Kartoffel nämlich nicht.

So genug geplänkelt, jetzt geht es zum super easy Rezept.

Print Friendly, PDF & Email
Täglich neue Tipps? Folgt uns!
Follow by Email
Facebook
Facebook
Pinterest
Instagram
Rezept drucken
Süßkartoffel als Brot
Süßkartoffel als Brot schnabel-auf.de
Vorbereitung 5 Minuten
Kochzeit 20 Minuten
Portionen
Familienmitglieder
Zutaten
Vorbereitung 5 Minuten
Kochzeit 20 Minuten
Portionen
Familienmitglieder
Zutaten
Süßkartoffel als Brot schnabel-auf.de
Anleitungen
  1. Die Süßkartoffel schälen und in kleinfingerdicke Scheiben schneiden. Das heißt ein bißchen weniger als einen Zentimeter.
  2. Mit Olivenöl bestreichen (es reicht ganz wenig).
  3. Im vorgeheizten Ofen bei 230 Grad Umluft 20 Minuten in den Ofen. Anschließend etwas abkühlen lassen.
  4. Nach Herzenslust belegen. Besonders eignen sich dazu geschmacklich Lachs, Avocado, Humus oder in süß mit Schoko und Banane oder Marmelade.
    Süßkartoffel als Brot schnabel-auf.de
Rezept Hinweise

Ser lecker dazu unsere Guacamole oder unser Hummus. Rezepte hinterlegt natürlich 🙂

 

Und hey: super gut ist auch folgender Tipp: Einfach eine Scheibe in den Toaster schieben. Ich habe es leider nur noch nicht selber ausprobiert. Also schildert mir Eure Erfahrungen, vielleicht kaufe ich mir dann auch einen Toaster!

Hinterlassen Sie einen Kommentar