Reisnudeln mit grüner Erdnusssoße

/Reisnudeln mit grüner Erdnusssoße

Heute wieder eine Kreation, die ich für das Glutenfree Magazin kreiert habe. Reisnudeln für Kinder!

Ihr Lieben, heute würde ich Euch gerne in den Asialaden schicken oder in die asiatische Abteilung Eures Supermarktes. Denn da gibt es so viele leckere Sachen, die auch für Kinder geeignet sind. Und das muss nicht immer scharf sein! Außerdem finden sich dort viele Produkte, die auch glutenfrei sind. Achtet einfach ein wenig auf die Verpackungen. Da gibt es glutenfreie Sojasoßen, Reisnudeln usw. Und wer keine Zöliakie hat, muss auch nicht auf die extra-Kennzeichnung achten. Wer darauf achten muss, dass gar keine Kontamination bei der Produktherstellung stattfindet, sollte auf dementsprechende Kennzeichnung achten. So, und bei meinem Streifzug durch die Regale, bin auch folgendes Rezept gekommen: Reisnudeln mit grüner Erdnusssoße.

Also gibt es Pasta. Aber ganz andere Pasta als sonst. Anstelle von Pasta nehmen wir Reisnudeln und anstelle von Tomatensoße gibt es Erdnusssoße. Die asiatische Variante ist in 10min auf dem Tisch und mal eine echte Alternative zum italienischen Nudelteller. Und mein Tipp: Kauft Euch bei der Gelegenheit gleich eine große Packung unbehandelte Erdnüsse zum Kochen. Damit kann man so manches Gericht pimpen und die Kinder lieben es. Und Nüsse sind ja wahre kleine Vitalstoffbomben.

Print Friendly, PDF & Email
Täglich neue Tipps? Folgt uns!
Follow by Email
Facebook
Facebook
Pinterest
Instagram
Rezept drucken
Reisnudeln mit grüner Erdnusssoße
Reisnudeln für Kinder schnabel-auf.de
Vorbereitung 5 Minuten
Kochzeit 5 Minuten
Portionen
Familienmitglieder
Zutaten
Vorbereitung 5 Minuten
Kochzeit 5 Minuten
Portionen
Familienmitglieder
Zutaten
Reisnudeln für Kinder schnabel-auf.de
Anleitungen
  1. Wasser aufsetzen für die Reisnudeln.
  2. In einem zweiten Topf das Kokosöl schmelzen lassen und die Zucchini raspeln.
  3. Zucchini zum Kokosöl geben, salzen und gute 2 Minuten dünsten.
  4. Mit Brühe ablöschen, das Erdnussmus dazugeben und während die Reisnudeln jetzt 3-4 Minuten kochen, die Soße auch bei kleiner Hitze eindicken lassen.
  5. Wenn die Nudeln fertig sind, abgießen. Der Soße jetzt erst die Gewürze beigeben und dann die Nudeln dazugeben. Kräftig vermischen und schon kann alles auf dem Teller. Erdnüsse darüber geben und wer mag mit Thaibasilikum garnieren.
Rezept Hinweise

Tipp: Die Erdnüsse gerne anrösten. Dazu ohne Öl in einer Pfanne 2-3 Minuten bei hoher Hitze schwenken.

Reisnudeln für Kinder schnabel-auf.de

Von |2019-05-13T16:36:51+02:00Mai 16th, 2019|Allgemein, Hauptspeisen, Saras Artikel|0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar