Low-Carb-Bagels für Kinder

/Low-Carb-Bagels für Kinder

[logoshowcase center_mode=”true” slides_column=”3″][l

Low Carb und Kinder – das hat für mich nie wirklich zusammengepasst. Warum also Low-Carb-Bagels für Kinder? Low Carb hört sich für mich nach Fitness-Junkie an und Diäten und Abnehmen und nicht nach einer leckeren Familienküche. Wir kochen und backen doch so, dass unsere Kleinen gerne den Schnabel aufmachen und nicht dabei an Diäten denken.

Aber – Low Carb wäre von soooo vielen Kinderärzten gewünscht. Viele Kinder laufen unnötig mit einem Blähbauch herum, viele sind tatsächlich etwas übergewichtig und viele vertragen zu viele Kohlenhydrate einfach nicht. Kohlenhydrate, das sind alle Zuckerarten. Hier habe ich Euch alles interessante zum Thema Kohlenhydate mal zusammengefasst.

Also ist dieses Rezept für Low-Carb-Bagels nicht nur glutenfrei, sondern gänzlich frei von Getreide.

Dafür liefert es viel Eiweiß und etwas Fett. Diese Kombination macht länger satt und hilft tatsächlich schwer verdauliche Lebensmittel in Kombination besser zu vertragen wie z.B. Knoblauch oder Zwiebeln. Denn je mehr Fett, desto länger verweilt es im Magen und das heißt auch, es ist schon viel mehr zersetzt, wenn es im Darm ankommt. Und das hilft vielen, dass es zu weniger Blähungen oder anderen Verdauungsstörungen kommt. So, das war jetzt viel Text, also los ab zum Rezept!

Print Friendly, PDF & Email
Teile diesen Beitrag 🙂
Rezept drucken
Low-Carb-Bagels für Kinder
Low-Carb-Bagels für Kinder ohne Mehl schnabel-auf.de
Vorbereitung 10 Minuten
Kochzeit 40 Minuten
Portionen
Bagels
Zutaten
Vorbereitung 10 Minuten
Kochzeit 40 Minuten
Portionen
Bagels
Zutaten
Low-Carb-Bagels für Kinder ohne Mehl schnabel-auf.de
Anleitungen
  1. Butter über einem Wasserbad schmelzen.
  2. Währenddessen alle trockenen Zutaten abwiegen oder messen und miteinander vermengen.
  3. Nun die geschmolzene Butter, Wasser, Eier und Frischkäse zu den Trockenzutaten geben.
  4. Den Teig in die Bagelsform geben. Ihr könnt natürlich auch jede andere Form nehmen oder kleine Brötchen formen. Bitte bedenkt, dass sich dann die Backzeit dementsprechend ändert.
    Low-Carb-Bagels für Kinder ohne Mehl schnabel-auf.de
  5. Im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad Umluft 40min Backen. Legt die ersten 20 Minuten eine Alufolie über die Bagels, dann werden sie oben nicht zu schnell braun und unten trotzdem nicht durch.
Rezept Hinweise

Das ganze lässt sich nun lecker und kindgerecht belegen. Ich mache das gerne mit Frischkäse und geschnittenem Gemüse. Und ja, die Bagels sind etwas brüchiger als normales Brot, aber das macht nix. Ihr müsst einfach ein bißchen rumprobieren, ob und was Euch davon schmeckt. Wer Low Carb beginnt, wird den Getreidegeschmck sicherlich erstmal vermissen. Aber versprochen, man gewöhnt sich sehr schnell dran und ist einfach fitter und wacher. Das kann einem Schulkind auch nicht schaden 😉 Low-Carb-Bagels für Kinder ohne Mehl schnabel-auf.de

Hinterlassen Sie einen Kommentar