Eistorte alá Bananensplit schnabel-auf.de Eistorte alá Bananen Split

(Werbung)

glutenfrei – nussfrei – eine Sünde wert

Heute möchte ich Euch eine Eistorte vorstellen, die einfach die berühmte Ausnahme der gesunden Regel ist. Denn Ihr kennt die 80/20 Regel. 80 Prozent gesund essen und 20 Prozent muss man sogar einfach 5 grade sein lassen und sich was gönnen. Aber mal so richtig. In diesem Fall eine einfache und schnell zubereitete Eistorte.

Wer mich kennt weiß, dass ich gerne bei Aldi einkaufe. Das glutenfreie Bio-Sortiment ist in meinen Augen ausreichend, um sich komplett aus diesem Discounter gesund und vollwertig ernähren zu können. Ab und an gibt es glutenfreie Ersatzprodukte, aber ich mag es ja eh lieber natürlich. Also greife ich gern auf Reis, Gemüse, Fisch und Fleisch zurück. Ich kaufe zum Beispiel gerne das Biogemüse und -obst, ich kaufe gerne die Bio-Milchprodukte und ab und zu kann ich an der Eistheke nicht vorbeigehen.

Bei Aldi Süd kann ich nämlich einige sehr leckere glutenfreie Eissorten finden und deshalb möchte ich Euch davon erzählen. Auch beim Eis gilt: Es muss nicht zwingend als extra “glutenfrei” gekennzeichnet sein. Achtet einfach auf die Zutatenliste und wo nix drauf steht, ist auch nix drin. Den Spurensatz könnt Ihr wie immer ignorieren. Am besten schaut Ihr bei den Sorten ohne Waffel und anderem Schnickschnack vorbei. (Eine Ausnahme und mein Lieblingseis ist das weiße Schnickerseis. Gibt es auch in der Tiefkühltheke und ist glutenfrei. Aber nicht weiter verraten, ist MEIN Eis 😉 )

Zurück zur Eistorte: Nur Eis schlemmen ist mir natürlich zu langweilig, ich mache eine Eistorte daraus. Das sieht toll aus, kommt gut bei Parties an und ist einfacher als Ihr denkt. Dafür braucht man nämlich nur fertiges cremiges Eis, welches die Sorten Vanille und Schokolade zum Beispiel sind. Also Du musst das Eis nicht selbst machen.

Für die Eistorte habe ich bis auf die glutenfreien Löffelbiskuitkekse alles bei Aldi gekauft. Das besagte Vanille- und Schokoeis, die Bio-TK-Heidelbeeren, die Zartbitterschokolade (85% Prozent) und die Bio-Bananen.

Die Eistorte kannst Du natürlich auch ganz anders bestücken. Nämlich mit Erdbeer- oder Amarena-Kirsch-Eis. Diese Sorten sind alle glutenfrei. Mehr dazu kannst Du hier nachlesen.

Eistorte schnabel-auf.de

Schnelle Eistorte alá Bananen Split

Schnell und einfach eine Eistorte zaubern. Egal ob für die Familienfeier oder als Nachspeise.
Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 25 Min.
Arbeitszeit 35 Min.
Portionen 8 Portionen
Kalorien 205 kcal

Zutaten
  

  • 80 Gramm Löffelbiskuit bei mir die glutenfreie Variante
  • 50 ml Mandelmilch oder vergleichbares
  • 3 Stück Bananen mittelgroße
  • 250 Gramm Vanilleeis z .B. von Aldi
  • 100 Gramm Kuchenglasur oder Zartbitterschokolade
  • 250 Gramm Schokoladeneis z. B. von Aldi
  • 30 Gramm Blaubeeren optional als Topping, wer mag

Anleitungen
 

  • 100g Schokoguss oder Zartbitterschokolade schmelzen lassen.
  • 250g Vanilleeis aus der Tiefkühlung nehmen und antauen lassen.
  • Für den Boden Löffelbiskuit zerbröseln und zusammen mit einer Banane in kleinen Stücken in ein hohes Gefäß geben. Mandelmilch dazu und mit einem Stabmixer gut mixen.
  • Den Teig für den Boden in eine 20cm Springform geben und glatt drücken. Am besten die Springform davor mit Backpapier auslegen, das erleichtert das Herausnehmen von der Eistorte, wenn sie fertig ist.
  • Das angetaute Vanilleeis darauf verteilen und ebenso glatt streichen. Die zweite Banane in dünnen Scheiben darauf verteilen und 2/3 des Schokogusses in lockeren "Spritzern" mit einem Löffel als Abschluss darauf verteilen. Am besten keine durchgängige Schokoschicht, sonst lässt es sich schwer in schöne Stücke schneiden.
  • Diesen Teil der Torte für 30min ins Eisfach geben. Nach etwa 20min das Schokoladeneis herausnehmen, in 250g abwiegen und antauen lassen.
  • Nach 30min die Torte aus der Kühlung nehmen und die nächste Schicht auftragen. Das Schokoladeneis schön auf der Torte verstreichen und die Banane in dünnen Streifen oder Scheiben auf das Schokoladeneis verteilen. Ganz wie es Euch optisch gefällt. Ich habe noch gefrorene Blaubeeren verteilt und dann die restliche geschmolzene Schokolade wieder in schnellen Bewegungen mit einem Löffel aif den Kuchen spritzen, für das schöne dünne "Strichmuster".

Notizen

Natürlich könnt Ihr diese Torte auch ohne Banane machen, Ihr könnt auch anderes Eis nehmen. Zum Beispiel eine Erdbeereistorte mit der Sorte Erdbeereis und mit Erdbeeren garnieren.
 
Eistorte alá Bananensplit schnabel-auf.de

Nutrition

Serving: 1StückCalories: 205kcalCarbohydrates: 31.7gProtein: 5.7gFat: 6.5g
Tried this recipe?Let us know how it was!
Print Friendly, PDF & Email