Dieser Salat ist bei Groß mindestens so beliebt wie bei Klein 🙂

Tomate-Mozzarella war gestern. Jetzt gibt es neue kreative Salate. Eine sattmachende gute Protein-Beilage zum Grillen oder auch so zu einem Fleisch oder Fischgericht. Der Avocado-Kichererbsen-Salat ist glutenfrei und Kinder mögen die Kombination von Avocado mit Kichererbsen sehr gern. Auch vegan möglich ohne Feta.

 

Print Friendly, PDF & Email
Rezept drucken
Avocado-Kichererbsen-Salat
Kichererbsen-Avocado-Salat schnabel-auf.de
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Menüart Grillen
Küchenstil vitaminreich
Vorbereitung 15 Minuten
Portionen
Familienmitglieder
Zutaten
Menüart Grillen
Küchenstil vitaminreich
Vorbereitung 15 Minuten
Portionen
Familienmitglieder
Zutaten
Kichererbsen-Avocado-Salat schnabel-auf.de
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Anleitungen
  1. Kichererbsen abgießen und kurz unter fließendem Wasser waschen.
  2. Den Fetakäse und die Avocado in kleine Stücke schneiden. Zwiebel klein würfeln.
  3. Alle Zutazen miteinander vermengen und bei Bedarf mit Knoblauch oder je nach Saison mit Bärlauch würzen. Salzen und pfeffern.
  4. Die halbe Zitrone über den Salat pressen und damit die Kichererbsen bekömmlicher machen.