Sauerkraut-Spaghetti

/Sauerkraut-Spaghetti

Sauerkraut-Spaghetti und Kinder. Das passt für Euch nicht so gut zusammen? Das stimmt, also auch meine Tochter mag das Kraut alleine nicht wirklich. Und dabei ist Sauerkraut doch sooo gesund.

Es enthält viel Vitamin C. Dieses ist für Kinder ganz wichtig, da es entscheidend für das Immunsystem ist und auch beim Wachstum und der Entwicklung der Organe eine wichtige Rolle spielt.

Dazu enthält Sauerkraut auch beispielsweise auch Vitamin B6 und B12, die beide für die Gehirnentwicklung wichtig ist. Damit ist es ziemlich das einzige Gemüse, das Vitamin B12 enthält. Allerdings ist noch nicht endgültig geklärt, ob wir diese Form des B12 auch wirklich verarbeiten können.

Dazu enthält es auch noch reichlich Mineralien wie Kalzium, Kalium und Eisen. Interessant ist, dass durch die Milchsäure und das Vitamin C im Sauerkraut das Eisen von unserem Verdauungssystem viel besser aufgenommen werden kann. Hier könnt Ihr noch mehr über das gesunde Kraut erfahren.

Also, wenn das so gesund ist, dann muss es doch ein Rezept geben, was auch Kindern schmeckt. Und so kam ich darauf einfach Spaghetti dazuzukochen. Und siehe da: es wurde gegessen. Juhuu, ein Rezept mit Sauerkraut, was auch Kinder mögen. Und für alle Mamas, trinkt gern auch mal nen Sauerkrautsaft, der ist wirklich super für den Darm.

Print Friendly, PDF & Email
Teile diesen Beitrag 🙂
Rezept drucken
Sauerkraut-Spaghetti
Sauerkraut-Nudeln schnabel-auf.de 2
Vorbereitung 10 Minuten
Kochzeit 10 Minuten
Portionen
Familienmitglieder
Zutaten
Vorbereitung 10 Minuten
Kochzeit 10 Minuten
Portionen
Familienmitglieder
Zutaten
Sauerkraut-Nudeln schnabel-auf.de 2
Anleitungen
  1. Nudelwasser aufsetzen und Nudeln nach Packungsbeilage kochen.
  2. Den Rohschinken oder auch Speck in einer Pfanne anbraten. Butter oder Öl braucht es dazu nicht. Ist der Schinken kross, das Sauerkraut, Wasser und Brühe dazugeben und mitbraten. Nach etwa 5min mit Sahne ablöschen, mit Kreuzkümmel und wenn Ihr mögt mit etwas Salz würzen und nochmal etwas eindicken lassen.
  3. Die fertigen Nudeln in die Soße geben und kurze Zeit ziehen lassen. Dazu passt gut Schnittlauch, oder wie auf unserem Bild, Bärlauch als Topping.
Rezept Hinweise

Dazu passt gut Schnittlauch, oder wie auf unserem Bild, Bärlauch als Topping.Sauerkraut-Nudeln schnabel-auf.de

Von |2019-04-30T21:14:46+02:00April 30th, 2019|Allgemein, Hauptspeisen, Saras Artikel|0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar