Ruckzuckkuchen ohne Mehl und Zucker

/Ruckzuckkuchen ohne Mehl und Zucker

Es muss schnell gehen? Es soll trotz der Eile gesund sein?

Ein glutenfreier Kuchen ist gewünscht?

Kein Problem für uns 😉

Ich bekam eines Tages Besuch und natürlich wollte ich einen leckeren Kuchen anbieten. Aber ich hatte nix zum Backen im Haus. Dachte ich. Denn aus meinen Zutaten wurde ein echt super leckeres Rezept für groß und Klein!

Aus der Not geboren, ist das mein Ruckzuck-Rezept für leckeren Kuchen und ich gebe es nur allzu gerne weiter!

Print Friendly, PDF & Email
Täglich neue Tipps? Folgt uns!
Follow by Email
Facebook
Facebook
Pinterest
Instagram
Rezept drucken
Ruckzuckkuchen ohne Mehl und Zucker
Ruckzuckkuchen schnabel-auf.de
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Küchenstil laktosefrei, vegan
Vorbereitung 10 Minuten
Kochzeit 45 Minuten
Wartezeit 15 Minuten
Portionen
Personen
Zutaten
Küchenstil laktosefrei, vegan
Vorbereitung 10 Minuten
Kochzeit 45 Minuten
Wartezeit 15 Minuten
Portionen
Personen
Zutaten
Ruckzuckkuchen schnabel-auf.de
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Anleitungen
  1. Reisflocken soviel Wasser dazugeben, dass sie bedeckt sind und 15min quellen lassen.
  2. Währenddessen alle anderen Zutaten wiegen und in eine Schüssel geben. Alles außer der Marmelade!
  3. Ofen vorheizen auf 180 Grad Umluft.
  4. Die gequollenen Reisflocken zum Teig geben und alles miteinander vermischen.
  5. Die Hälfte des Teiges in eine mit Kokosöl eingefettete Springform geben. Marmelade drauf mit 1cm Luft zum Rand verteilen.
    Ruckzuckkuchen schnabel-auf.de
  6. Den restlichen Teig darübergeben und ab in den vorgeheizten Ofen.
  7. 45 Minuten backen und fertig.
Rezept Hinweise

Und natürlich kannst Du die Marmelade auch weglassen! Ich fand es nur ganz fruchtig mit der Einlage. Ich habe selbstgemachte Sauerkirschenmarmelade von der Schwiegermutter genommen, Du kannst jeder Deiner Wahl oder keine nehmen.

Von |2018-08-09T07:37:08+02:00August 5th, 2018|Allgemein, Saras Artikel, Süße Leckereien|0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar