Polentaschnitten mit Pflaumen

/Polentaschnitten mit Pflaumen

Polentaschnitten mit Pflaumen

Es ist September, also Pflaumenzeit. Ihr habt vielleicht auch einen Pflaumenbaum oder von Euren Nachbarn und Freunden einen Eimer Plaumen geschenkt bekommen. Heute haben wir für Euch ein mega leckeres Rezept für Polentaschnitten mit Pflaumen.

Eine süße Nachspeise, die auch kalt gegessen werden kann. Also als Kuchen.

Polenta ist ein Maisgries, ein glutenfreier Kohlenhydratelieferant und so im Herbst und Winter ein beliebter Sattmacher. Polenta gilt oder galt lange als “Arme-Leute-Essen”. Aber anders als man denkt enthält Polenta:

  • Eiweiß
  • Kalium
  • Kieselsäure
  • und  Magnesium

und ist somit kein leerer Sattmacher. Sondern auch eine leckere Beilage zu Fleisch, Fisch und Gemüse. Heute bekommt Ihr von uns die süße Variante.

Wir haben hier auch noch andere leckere Pflaumenrezepte für Euch.

Wenn Ihr dieses Rezept bei uns erst im Winter findet könnt Ihr auch gern die eingelegte Pflaumen verwenden. Diese müsstet Ihr dann nur vorher in einem Sieb gut abtropfen lassen.

————

Wer mag kann dazu auch eine vegane Vanillesauce machen. Das passt ideal:

Dazu braucht Ihr:

Erhitzt 250ml Mandelmilch in einem Topf und mixt die Stärke mit weiteren 50ml getrennt davon. Das Mandelmilch/Stärke Gemisch in die warme Mandelmilch geben und eindicken lassen. Zu guter Letzt noch die Vanillepaste und den Kokosblütensirup dazu geben und alles warm servieren.

————

Jetzt aber endlich zum Rezept für die Polentaschnitten mit Pflaumen:

Print Friendly, PDF & Email
Täglich neue Tipps? Folgt uns!
Follow by Email
Facebook
Facebook
Pinterest
Instagram
Rezept drucken
Polentaschnitten mit Pflaumen
Polentaschnitten mit Pflaumen schnabel-auf.de
Vorbereitung 15 Minuten
Kochzeit 20 Minuten
Portionen
Familienmitglieder
Zutaten
Vorbereitung 15 Minuten
Kochzeit 20 Minuten
Portionen
Familienmitglieder
Zutaten
Polentaschnitten mit Pflaumen schnabel-auf.de
Anleitungen
  1. Kocht die Reismilch, mit dem Kokosblütenzucker, die ausgekratze Vanille und den Zimt kurz auf. Und gebt nach und nach die Polenta dazu und rührt sie mit dem Schneebesen ein. Stellt den Topf auf kleine Hitze und lasst die Polenta quellen.
  2. Währenddessen die Pflaumen waschen und in kleine Schiffchen schneiden.
  3. Solange die Polenta zähflüssig ist (nach ca. 10 Minuten) gießt sie in eine Auflaufform und steckt die Pflaumen oben drauf. Nun noch die Mandeln darüber geben und das Ganze bei 160 Grad für ca. 20 Minuten in den Ofen stellen.
  4. Wenn die Polentaschnitten abgekühlt sind, könnt Ihr sie in Streifen schneiden. Lasst es Euch schmecken.
Von |2019-09-20T10:25:39+02:00September 19th, 2019|Aris Artikel, Süße Leckereien|0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar