Pizza mit Blumenkohlboden

/Pizza mit Blumenkohlboden

Ich liebe es Gemüse kreativ zu verstecken. Und meine Tochter liebt Pizza.

Voila! Pizzateig aus Blumenkohl.

Und ganz nebenbei glutenfrei!

Print Friendly, PDF & Email
Täglich neue Tipps? Folgt uns!
Follow by Email
Facebook
Facebook
Pinterest
Instagram
Rezept drucken
Pizzateig aus Blumenkohl
Blumenkohlpizza schnabel-auf.de
Portionen
Zutaten
Portionen
Zutaten
Blumenkohlpizza schnabel-auf.de
Anleitungen
  1. Ofen auf 200 Grad Umluft vorheizen.
  2. Für den Teig Blumenkohl zerkleinern und anschließend im Mixer mahlen.
    Blumenkohlpizza schnabel-auf.de
  3. Mit Parmesan, den Eiern, einem Bindemittel wie Leinsamenmehl, Knoblauch(gepresst), und Gewürzen zu einem Teig verkneten und dann auf ein Blech flach drücken. Die Menge aus dem Rezept ergibt genau ein Backblech.
  4. Für 10 min in den Ofen schieben und währenddessen den Belag vorbereiten.
  5. Tomaten drauf, dann den Mozzarella in Stücke reißen und verteilen und dann nach Belieben belegen. Diese Variante ist ohne Rukola bei Kindern sehr beliebt.
  6. Für 15-20 Minuten im Ofen backen.
  7. Anschließend den Rukola verteilen und mit Olivenöl beträufeln. Eine Hälfte ohne dem "Grünzeug" für die Kinder lassen 🙂
    Blumenkohlpizza schnabel-auf.de
Von |2019-02-19T09:35:51+01:00April 2nd, 2018|Allgemein, Hauptspeisen, Saras Artikel|0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar