Kartoffelauflauf meets Gemüsequiche. Kartoffelquiche – diese Kombination ist perfekt für alle, die eine Quiche ohne Mehl machen möchten und ein Auflauf zu langweilig ist. Meine Tochter nennt das ganze dann kreativ Kartoffelkuchen und was Kuchen heißt, wird auch als Kuchen gegessen. Gemüse-Auftrag erfüllt!

Frusano logo_schnabel-auf.de
Kartoffelquiche mit Gemüse schnabel-auf.de

Kartoffelquiche mit Gemüse

Vorbereitungszeit 20 Min.
Zubereitungszeit 30 Min.
Arbeitszeit 50 Min.
Portionen 6 Familienmitglieder

Zutaten
  

  • 500 Gramm Kartoffeln
  • 100 Gramm Feta
  • 250 Gramm Ricotta
  • 1 Stück Karotte
  • 1 Stück rote Paprika
  • 100 Gramm TK Erbsen
  • 3 EL Stärke
  • 3 Stück Eier
  • 1/2 Stück Zwiebel oder eine ganze kleine Zwiebel
  • 4 Halme Schnittlauch aus dem Gemüsegarten
  • Prise Salz und Pfeffer
  • 1 EL Oliven-Bratöl

Anleitungen
 

  • Kartoffeln schälen und in dünne Scheiben schneiden, diese dann anschließend in etwas Oliven-Bratöl in der Pfanne braten, bis sie fast durch sind. Das dauert etwa 10 Minuten und währenddessen kannst Du schon das andere Gemüse schnibbeln. Kartoffeln ab und zu wenden.
  • Karotten, Paprika, Schnittlauch und Zwiebeln in kleine Stücke schneiden. Erbsen aus der Tiefkühltruhe holen.
  • Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen.
  • Die Kartoffelscheiben in einer 24-28cm Durchmesser Kuchen-Springform auslegen. Den Boden vollständig bedecken und den Rand entlang. Als würdet Ihr einen Kuchenboden machen. Ich habe Einmalhandschuhe angezogen, weil ich nicht warten wollte bis die Kartoffeln abgekühlt sind.
    Kartoffelquiche mit Gemüse schnabel-auf.de
  • Das Gemüse mit Ricotta, Mehl und Eiern vermengen. Salzen und Pfeffern und in die Kuchenform füllen. Ich habe das ganze noch mit halbierten Kirschtomaten und einer Schnittlauch-Blume garniert - das ist aber nicht Bestandteil vom Rezept!
    Kartoffelquiche mit Gemüse schnabel-auf.de
  • Und dann kommt das ganze für 30min in den Ofen.
Tried this recipe?Let us know how it was!
Print Friendly, PDF & Email