Einfacher Gurkensalat

/Einfacher Gurkensalat

Gurkensalat, irgendwie gehört er für mich zu jedem Grillen dazu. Er ist so einfach und schnell gemacht und dabei so lecker. Da wir gerade, dank unsere üppigen Gurkenpflanzen, in Gurken schwimmen könnten mache ich den Salat auch gern mal zum Mittag. Mit einem leckeren Butterbrot, zum Beispiel unser Quarkbrot, dazu ist das auch ein gutes Mittagessen bei diesen warmen Sommertemperaturen.

 

Print Friendly, PDF & Email
Teile diesen Beitrag 🙂
Rezept drucken
Einfacher Gurkensalat
Gurkensalat schnabel-auf
Vorbereitung 10 Minuten
Portionen
Familienmitglieder
Zutaten
Vorbereitung 10 Minuten
Portionen
Familienmitglieder
Zutaten
Gurkensalat schnabel-auf
Anleitungen
  1. Zuerst schneidet die Gurke in Stifte oder Scheiben, ganz wie ihr es am liebsten mögt. Dann schneidet die Frühlingszwiebel in Ringe und gebt sie dazu.
  2. Das Dressing könnt ihr in einer kleinen Schale separat anmischen. Einfach das Öl, Den Apfelessig und Honig mit dem Salz/Pfeffer abschmecken und dann zum Salat dazu geben und durchmischen.
    Gurkensalat schnabel-auf
Rezept Hinweise

Wenn der Salat nicht aufgegessen wird, kann man ihn im Kühlschrank lagern. Am nächsten Tag schmeckt er noch fast genauso lecker. Die Gurken verlieren nur ein wenig Wasser, dann hat man eben ein bisschen mehr Dressing.

Von |2018-08-14T20:24:31+00:00August 8th, 2018|Aris Artikel, Beilagen, Grill Ideen|0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar