In diesem Curry sind nur Zutaten, welchen eine heilende und präventive Wirkung nachgesagt wird. Na dann – Schnabel auf in der Erkältungszeit. Esst Euch gesund und Euer Immunsystem stark! Diesmal nach ayurvedischer Lehre. Sehr lecker und der absoluter Vitalstoffboost für die ganze Familie.

Brokkoli Curry schnabel-auf

Brokkoli Curry als Prävention in der Erkältungszeit

Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 30 Minuten
Gesamtzeit 40 Minuten
Portionen 4 Familienmitglieder

Zutaten
  

  • 300 Gramm Brokkoli und Gemüse nach Wahl
  • 300 Gramm Reis in diesem Fall schwarzer Reis aus Thailand
  • 100 ml Brühe
  • 200 ml Soya Cuisine oder Kokosmilch
  • 2 EL Kokosöl
  • 1 EL Fenchelsamen
  • 15 Gramm kleingehackten Ingwer
  • 2 Zehen kleingehackten Knoblauch
  • 1 EL Senfkörner
  • 1 TL Kurkuma
  • 1 TL Pfeffer
  • 1 EL Curry
  • 1 Prise Zimt

Anleitungen
 

  • Ingwer, Knoblauch, Zwiebeln ganz klein hacken.
  • Ich habe diesmal wieder nach ayurvedischer Tradition gekocht. Heißt: Kokosöl in die Pfanne und nach einer Minute die Senfkörner, Fenchelsamen mit Kurkuma, Curry in Kokosöl andünsten bis sich die Gewürze orange färben.
    Ayurveda Curry schnabel-auf
  • Anschließend Ingwer, Knoblauch und Zwiebeln dazugeben. Bei mittlerer Hitze 4min dünsten.
    Curry schnabel-auf
  • Währenddesen restliches Gemüse in mundgerechte Stücke schneiden und dann in die Pfanne dazugeben bis das Gemüse den Duft der Gewürze angenimmen hat (ca. 3 min)
  • Mit Soyacreme und Brühe ablöschen und weitere 10min köcheln lassen, bis das Gemüse gar aber noch bissfest ist. Mit Zimt abschmecken.

Notizen

Wem das ganze zu bitter ist, kann entweder einen Löffel Rohrohrzucker dazugeben oder statt Soyacreme einfach Kokosmilch nehmen. Ich habe mich heute für grünes Gemüse entschieden. Also 150 Gramm Brokkoli, 100 Gramm Lauch und 50 Gramm grüne Erbsen.
Tried this recipe?Let us know how it was!

Print Friendly, PDF & Email