Weihnachtliche Pfannkuchen

Es weihnachtet überall und alle wollen Plätzchen backen. Doch bei uns ist das etwas anders. Hier lautet der Wunsch: „Mama, können wir heute weihnachtliche Pfannkuchen machen? Diese Frage stellte mir meine Tochter fast eine Woche lang nach jedem Kindergartentag. Ich habe mich dann mal breitschlagen lassen und habe welche gezaubert. Unsere Pfannkuchen sind glutenfrei und sogar noch vegan. Denn ich wollte endlich mal wieder was neues ausprobieren. Normale Pfannkuchen kann schließlich jeder. Unsere Zutaten sind da etwas spezieller :-).

Die weihnachtlichen Pfannkuchen sind super einfach zu machen und super lecker! Wir haben noch etwas Puderzucker oben drauf gestreut und sie mit unserer Erdbeer Marmelade serviert. Yummi!

Am besten schmecken die weihnachtlichen Pfannkuchen glutenfrei frisch gemacht. Also schnappt Euch Eure Kinder und backt zusammen mal einen oder ein paar mehrere Pfannkuchen. Es macht den Kleinen sehr viel Spaß dabei zu sein, mitzumachen und die ersten schon vorab zu verputzen.

 

Andere Weihnachtsrezepte findet Ihr bei den Rezepte für Kinder – einfach im Spezial „Weihnachten“ eingeben.

Pfannkuchen glutenfrei vegan

Weihnachtliche glutenfreie Pfannkuchen

Vorbereitungszeit 5 Min.
Arbeitszeit 20 Min.
Portionen 10 Pfannkuchen

Zutaten
  

  • 225 Gramm Glutenfreier Mehl Mix Schär Mix für Kuchen und Kekse
  • 400 ml Kokosmilch
  • 1/2 TL Zimt
  • 1/2 TL Vanille Paste
  • 2 EL Agavendicksaft

Anleitungen
 

  • Mixt die Zutaten alle zusammen mit einem Schneebesen oder Mixer.
  • Dann stellt den Teig beiseite und lasst ihn ca. 15 Minuten ziehen. Das Glutenfreie Mehl verdickt sich dabei.
  • Nun nehmt eine Pfanne und backt jeweils eine Kelle Pfannkuchenteig zu einem Pfannkuchen aus.
  • Nun noch zusammen rollen, mit Puderzucker bestäuben und genießen.
  • Lasst es Euch schmecken.

Notizen

Mit Marmelade schmecken die Pfannkuchen super gut.
Tried this recipe?Let us know how it was!
Print Friendly, PDF & Email