Wir bieten gerne Alternativen an und aus aktuellem Anlass diesmal auch Muffins fruktosefrei und trotzdem was zum Naschen. Unsere Marmormuffins ohne Gluten und Fruktose.

Ich habe etwas rumprobiert und nun Muffins gebacken, die ohne Haushaltszucker (besteht zur Hälfte aus Glukose und Fruktose) und Gluten auskommen. Und alle die keine Unverträglichkeit haben: macht gar nichts, denn Ihr könnt das Rezept auch umwandeln. Einfach normales Mehl oder normalen Zucker verwenden.

Bei normalen Mehl einfach etwas weniger Flüssigkeit nehmen. Beim Zucker auch 30% einsparen, da Haushaltszucker viel süßer ist als Traubenzucker. Ich habe mich auch gewundert wieviel ich nehmen muss, damit da mal Süße ankommt. Aber ist eben so.

Andere Muffinideen findet Ihr hier.

Marmormuffins schnabel-auf.de

Muffins fruktosefrei und mehr

Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 25 Min.
Arbeitszeit 35 Min.
Gericht Brotzeit
Land & Region Backen, fruktosearm, laktosefrei
Portionen 8 Stück

Zutaten
  

  • 200 Gramm Traubenzucker
  • 160 Gramm Mehl glutenfreie Mischung
  • 60 ml Haselnussöl geht auch ohne, dann doppelte Menge Rapsöl
  • 60 ml Rapsöl
  • 3 TL Backpulver
  • 4 Stück Eier
  • 15 Gramm Kakaopulver
  • 8 Stück Cashnewnüsse

Anleitungen
 

  • Alle Zutaten bis auf das Kakoupulver in einer Rührschüssel vermengen und gut rühren, dass keine Klumpen entstehen.
  • Die Hälfte des Teiges in 8 Muffinförmchen geben.
  • In den Rest das Kakoupulver geben und nochmal gut rühren
    Marmormuffins schnabel-auf.de
  • Den dunklen Teig auf den hellen geben und dann mit einer Gabel in die Mitte eintunken und drehen, so ergibt sich die schöne Marmor-Maserung.
  • Im Ofen bei 170 Grad Umluft 25 Minuten backen. Nach der Hälfte die Nüsse oben leicht in den Teig drücken. nach der gesamten Zeit mit einem Holzstäbchen den Test machen, klebt nichts mehr dran, dürfen die Muffins aus dem Ofen.
    Marmormuffins schnabel-auf.de

Notizen

Und ganz ehrlich, das geht so unkompliziert und schnell. Das geht sogar noch morgens, bevor alle aus dem Haus müssen. Perfekt für die Brotzeitbox von Mama, Papa und Kinder.
Marmormuffins schnabel-auf.de
Tried this recipe?Let us know how it was!

Print Friendly, PDF & Email