Nudeln mit Carbonara Sauce liebt doch jedes Kind. Ich habe mir deswegen eine grüne Variante ausgesucht. Die Romanesco Carbonara ist sehr lecker geworden und wurde fast ganz verputzt.

Romanesco Carbonara Schnabel-auf

Romanesco Carbonara

Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 20 Min.
Arbeitszeit 30 Min.
Gericht Hauptgerichte, Wintergerichte
Land & Region laktosefrei, schnell und einfach, vitaminreich
Portionen 4 Familienmitglieder

Zutaten
  

  • 150 Gramm Romanesco Röschen
  • 150 Gramm Brokkoli Röschen
  • 200 Gramm Nudeln (glutenfrei)
  • 2 Stück Bio-Ei
  • 2 Stück Eigelb
  • 70 Gramm Parmesan gerieben
  • 1/2 Stück Zwiebel
  • Salz/Pfeffer nach Geschmack

Anleitungen
 

  • Wascht und putzt dern Brokkoli und den Romanesco und dampfgart es vorab.
    Romanesco Carbonara Schnabel-auf
  • Zeitgleich setzt die Nudeln an.
  • Wenn die Nudeln fertig gekocht sind, dann gießt das Wasser ab und stellt sie beiseite. Nun verqirlt die ganzen Eier, die Eigelbe und den Parmesan.
  • Nehmt eine große Pfanne, bratet die kleingeschnittene Zwiebel an und schwenkt die Nudeln darin. Nun stellt die Kochplatte weniger heiss und gießt den Parmesan Ei Mix darüber.
  • Wichtig dabei ist, dass das Ganze nicht zu heiss werden darf, da man sonst Gefahr läuft Nudeln mit Rührei zu haben.
  • Nun noch mit dem Romaneso und dem Brokkoli vermengen und mit Salz/Pfeffer abschmecken. Guten Appetit.
    Romanesco Carbonara Schnabel-auf
Tried this recipe?Let us know how it was!
Print Friendly, PDF & Email