Kürbis
Rezepte mit Süßkartoffel

Kinderkörper lieben:

Süßkartoffel

Süßkartoffel ist keine Kartoffel

Das wussten bestimmt schon alle, aber wir sagen es trotzdem. Die Süßkartoffel hat außer dem Namen und der Tatsache unter der Erde zu wachsen, nichts mit unseren heimischen Kartoffeln gemeinsam. Sie kommt eigentlich aus Südamerika, ist in Südafrika als Batate total beliebt und ist kein Nachtschattengewächs wie die Kartoffel. So, das war mal das erste. Aber sie ist einfach auch mega gesund.

Warum Süßkartoffeln für Kinder so gesund sind.

Die Süßkartoffel ist basisch und sie hat massig Vitamine und Mineralstoffe. Sie zählt sogar zu den Gemüsesorten mit der meisten Nährstoffdichte. Zum Beispiel Carotinoide (das erkennt Ihr an der schönen Farbe), B-Vitamine, Eisen und Folat. Übrigens ein kleiner Satz zu Folat: Anderer Name ist B9 und Folsäure ist nur die künstlich hergestellte Variante.Die natürlich vorkommende ist Folat und natürlich in unseren Augen besser für den Körper.

Hier könnt Ihr nochmal schauen warum Vitalstoffe so wichtig für uns sind, nicht nur die Süßkartoffel für Kinder.

Die Süßkartoffel hat außerdem viel Ballaststoffe, aber auch mehr Kohlenhydrate und Kalorien als eine normale Kartoffel. Das wollen wir nur erwähnen, weil sie nicht für Low Carb geeignet ist. Dennoch sollte sie in unseren Augen regelmäßig auf dem Familientisch landen.

In Japan isst man sie roh

Ja wirklich, in Japan wird sie oft roh gegessen und mit Schale. Warum? Weil in der Schale ein Stoff namens Caiapo steckt. Das sist ein sekundärer Pflanzenstoff und kann helfen den Cholesterinwert zu senken und bei Menschen mit Diabetes Mellituts 2 den Blutzucker zu regulieren. Sie schmeckt tatsächlich ein bißchen wie eine Karotte. Und keine Angst vor der Blausäure, sie ist in so geringen Maßen in der Süßkartoffel, dass sie uns nicht ausmacht. Und wir essen sie ja nicht Kiloweise.

Schnabeliger Tipp:

Die Süßkartoffel könnt Ihr in soooooo vielen Formen essen. Roh als geraspelter Salat, als Suppe, als Pommes, als Chips, als Curry, als Babybrei, als Süßkartoffelstampf oder als Beilage. Hier nochmal alle Rezepte mit der Süßkartoffel für Kinder von uns.

Wir haben noch viel mehr Infos zu Lebensmitteln für Kinder.

Z.B. Zimt. Wusstet Ihr, dass Zimt viel mehr ist als nur ein weihnachtliches Gewürz? Oder was kann das Bio-Ei? Was kann Brokkoli den Kindern gutes tun? Dann schau mal rein:

Print Friendly, PDF & Email
Von |2020-03-01T09:08:06+01:00März 1st, 2020|Allgemein, Lebensmittel, Saras Artikel|0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar