Spinat ist ja bekannterweise nicht jedermanns Sache und erst Recht nicht jederkinds Sache. Aber wenn Du Spinat in einem grünen Spinatomelette versteckst, dann schaut es einfach lustig aus und Kinder mögen die farbige Variante des Frühstück-Klassikers. Bioeier sind ja sehr gesund, warum das so ist – könnt Ihr hier lesen. Spinatomelette ist eine so einfache Geschichte und doch ein Hinkucker auf dem Tisch.

Ob zum Brunch, zur Brotzeit abends oder wenn Gäste kommen – ein Spinatomelette schmeckt immer.

Spinatomelette schnabel-auf.de

Spinatomelette nach Schnabel Art

Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 10 Min.
Arbeitszeit 20 Min.
Gericht Brotzeit, Low Carb
Land & Region fruktosearm, Low Carb, schnell und einfach, vegetarisch
Portionen 4 Stücke

Zutaten
  

  • 4 Stück Bioeier
  • 35 Blätter Babyspinat frisch
  • 50 ml Milch
  • 1 TL Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 1 Prise Muskatnus
  • 1 EL Butterschmalz

Anleitungen
 

  • Die Eier verquirlen.
  • 30 Blätter Spinat mit Milch und Gewürzen im Mixer zu einer grünen Soße mixen.
  • Grüne Soße zum verquirten Ei geben und vermischen. Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen.
  • Omelette bei mittlerer Hitze stocken lassen, ohne es zu wenden. Wird es langsam fest, Hitze reduzieren und mit 5 Spinatblättern dekorieren, ohne dass sie einsinken.
    Spinatomelette schnabel-auf.de
Tried this recipe?Let us know how it was!

Print Friendly, PDF & Email