Schokokuchen mit Pudding

fruktosarm – glutenfrei – laktosefrei – zuckerfrei

(unbezahlte Werbung)

Dieser Kuchen besticht nicht nur optisch. Denn der Schokokuchen mit Pudding und Erdbeeren lässt natürlich Kinderaugen strahlen. Wer hat schon mal einen Marienkäferkuchen auf dem Tisch? Aber der Kuchen ist auch für jederman umsetzbar. Er ist von Natur aus glutenfrei, weil ich wieder mal mit Nüssen gebacken habe. Du kannst aber auch Mandeln nehmen, wenn Du keine Nüsse magst oder essen kannst.

Ich habe eine fruktosearme Schokolade benutzt, auch die kannst Du gegen normale Kuvertüre ersetzen. Und zu guter letzt und deshalb auch das Bild: Ich habe diese Puddingsorte genommen, damit der ganze Schokokuchen mit Pudding auch wirklich fruktosearm bleibt. Du kannst aber natürlich auch einen anderen nehmen. Meine Empfehlungen siehst Du wie immer in den Produktlinks.

Das sind mal ne Menge Möglichkeiten diesen leckeren Sommerkuchen so zu backen, wie man mag oder?

Du kannst diese leckere Schlemmerei also beliebig umsetzen. Ich habe auch diesmal – anders als im Rezept steht – Paranüsse benutzt. So ist der Schokokuchen mit Pudding reich an Selen. Aber ich bin ehrlich: Mit Haselnüssen schmeckt es mir besser.

Hast Du Fragen? Dann nutze die Kommentarfunktion. Und bewerte gern das Rezept. Ich zähle auf Dich.

Du magst unsere süßen Leckerein? Na dann klick dich hier mal durch oder nutze die Filterfunktion im Grid.

Schokokuchen mit Pudding schnabel-auf.de

Schokokuchen mit Pudding

Sara Zeitlmann
ein Baukasten, der nach Belieben angepasst werden kann
Vorbereitungszeit 15 Min.
Zubereitungszeit 35 Min.
Arbeitszeit 45 Min.
Portionen 8 Kuchenstücke

Zutaten
  

  • 150 g gemahlene Nüsse Haselnüsse sind am besten
  • 100 g Zartbitterschokolade
  • 100 g Butter bei Bedarf laktosefrei
  • 3 Stück Bio-Eier
  • 100 ml Reissirup od. Traubenzucker oder Rohrzucker
  • 1 Packung Schokoladenpudding meiner ist fruktosearm (siehe Link)
  • 2 TL Agar-Agar oder 3 TL Stärke
  • 300 g Erdbeeren oder andere Beeren
  • 500 ml Pflanzendrink ich habe Mandelmilch benutzt

Anleitungen
 

  • Zartbitterschokolade langsam mkit der Butter schmelzen lassen
  • Backofen auf 180 Grad Ober-und Unterhitze aufheizen.
  • Eier trennnen und Eiweiß steif schlagen. Beiseite stellen.
  • Eigelb mit Nüssen, Schoko-Butter-Gemisch, Reissirup verrühren und Eiweß unterheben.
  • Teig in eine Springform geben (28cm) und gute 30min im Ofen backen.
  • Während der Kuchen abkühlt den Pudding vorbereiten. Dazu habe ich laut Packungsanleitung 500ml Pflanzendrink benötigt. Je nach Puddingsorte kann das anders sein. Nun also den Pudding zubereiten, wie es die Packung sagt. ich ahbe aber noch zusätzloch 2 TL Agar Agar dazu, damit die Festigkeit gesichert ist.
  • Pudding auf den abgekühlten Kuchen in der Springform geben. Während der Pudding abkühlt die Erdbeeren waschen, schneiden und nach Belieben daraufgeben.
  • Im Kühschrank mind. 1 Stunde abkühlen lassen. Genießen.

Notizen

Der Pudding ist so vielseitig. Du kannst auch Vanillepudding nehmen und andere Früchte. Mach Dir den Kuchen, wie er Dir gefällt und erzähl uns davon!
Tried this recipe?Let us know how it was!
Schokokuchen mit Pudding schnabel-auf.de

Print Friendly, PDF & Email