Reisnudelsalat schnabel-auf.deReisnudelsalat für Kinder

Bei Reisnudelsalat für Kinder denken viele bestimmt an aufwendige asiatische Gerichte, die den Kindern eh zu scharf sind. Ha, bei uns doch nicht. Diese leckere Sommerbeilage zu Grillgerichten oder beim Strandpicknick ist ruckzuck fertig und schmeckt mit der süßsauren Sauce von Byodoo weder scharf noch kinderuntauglich.

Deshalb ist der Reisnudelsalat für Kinder das erste Rezept im Byodo-Grillmonat. Wir dürfen für das bayerische Biolabel verschiedene Produkte testen und uns Rezepte damit überlegen. Ich muss gestehen, ich liebe seitdem die Saucen. Denn ich spare mir sehr viel Zeit und Muße, indem ich einfach eine fertige Sauce von Byodo nehme und trotzdem ein gesundes Gericht zaubere, welches ich mit meiner Zöliakie und meine Tochter mit der Fruktoseunverträglichkeit gut vertragen.

Natürlich stehen wir bei Schnabel-auf für Clean Eating und machen am liebsten alles selbst – auch das Ketchup. Aber, und das ist uns auch ganz wichtig: Nichts darf dogmatisch sein. Ich als Working Mum habe nicht jeden Tag die Zeit und auch die Ideen alles selbst zu machen. Ich mache dann gern Fischstäbchen mit eigener Panade, aber eben fertiger veganer Mayo von Byodo. Oder eine leckere Frittata mit Knoblauchsauce.Oder natürlich einem Reisnudelsalat für Kinder.

Damit will ich sagen, es ist sowas von gerechtfertigt fertige Produkte zu nehmen – WENN es nicht die Regel ist und man bei diesen Produkten auf die Qualität achtet. Deshalb stellen wir Byodo auch sehr gern vor. Das Unternehmen hat von Anfang an nur mit zertifizierten Bio-Zutaten gearbeitet und sich auf die Feinkost-Schiene spezialisiert. Von Ketchup, Senf und diversen Soßen findet Ihr aber auch glutenfreie Nudeln, Cracker und Öl/Essig im Sortiment.

Foodoase 2 bei Schnabel-auf.de
Print Friendly, PDF & Email
Rezept drucken
Reisnudelsalat für Kinder
Reisnudelsalat schnabel-auf.de
Stimmen: 2
Bewertung: 5
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Vorbereitung 5 Minuten
Kochzeit 3 Minuten
Wartezeit 2 Minuten
Portionen
Familienmitglieder
Zutaten
Vorbereitung 5 Minuten
Kochzeit 3 Minuten
Wartezeit 2 Minuten
Portionen
Familienmitglieder
Zutaten
Reisnudelsalat schnabel-auf.de
Stimmen: 2
Bewertung: 5
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Anleitungen
  1. Reisnudeln nach Packungsangabe kochen und währenddessen die Erdnüsse in einer Pfanne ohne Öl anrösten.
  2. TK-Erbsen 2 min blanchieren und abkühlen lassen und währenddessen die Karotte raspeln.
  3. Alle Zutaten inkl. Sauce mischen und mit z. B. Koriander garnieren.