Pizza-Waffeln für Kinder

/Pizza-Waffeln für Kinder

Meine Waffel-Mission. Hihi, es macht mir Spaß die verschiedensten Kreationen auf das heiße Eisen zu legen. Waffeleisen wohlgemerkt. Und da ich die Waffeln liebe und meine Tochter Pizza – gibt es ganz einfach Pizza-Waffeln für Kinder.

Geht schneller als eine Pizza zuzubereiten und ist einfach mal etwas anderes. Perfekt auch für den Kindergeburtstag, weil sich der Teig gut vorbereiten lässt und eh ein bißchen stehen darf. Oder vorbereiten, Ausflug machen und danach blitzschnell die Waffeln backen.

Schmecken warm und kalt – der Fantasie sind “fast” keine Grenzen gesetzt, denn alles lässt sich nun auch nicht mit in den Teig mischen. Aber was uns persönlich am besten geschmeckt habt, seht Ihr im folgenden Rezept:

Print Friendly, PDF & Email
Täglich neue Tipps? Folgt uns!
Follow by Email
Facebook
Facebook
Pinterest
Instagram
Rezept drucken
Pizza-Waffeln für Kinder
Pizza-Waffeln schnabel-auf.de
Portionen
Waffeln
Zutaten
Portionen
Waffeln
Zutaten
Pizza-Waffeln schnabel-auf.de
Anleitungen
  1. Mehl, Backpulver, Eier und Olivenöl mischen. Der Teig darf gerne 20-40 Minuten stehen. (Ich habe den Teig zum Beispiel vor dem Kinderturnen angerührt und als wir 1 1/2 Stunden später daheim waren, habe ich erst den Rest gemacht.)
  2. Salami oder Schinken, Paprika und Oliven in kleine Stückchen schneiden und mit dem Parmesan, Pizzagewürz und Salz zum Teig geben.
  3. Im Waffeleisen brauchen die Pizzas schon gute 8-10 Minuten, aber dafür sind sie dann mega lecker.
Von |2019-09-12T09:27:20+02:00Oktober 7th, 2018|Allgemein, Hauptspeisen, Saras Artikel|0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar