Ein leckeres frisches Risotto mit viel gesundem Grün. Bunt und lecker schaut es aus – und gerade große Kulleraugen kleiner Schnäbel mögen es bunt. Also kommt unser Mangold-Risotto auch bei den Kleinen sehr gut an!

Frusano logo_schnabel-auf.de
Print Friendly, PDF & Email
Rezept drucken
Mangold-Risotto
Mangold-Risotto schnabel-auf.de
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Vorbereitung 10 Minuten
Kochzeit 25 Minuten
Portionen
Familienmitglieder
Zutaten
Vorbereitung 10 Minuten
Kochzeit 25 Minuten
Portionen
Familienmitglieder
Zutaten
Mangold-Risotto schnabel-auf.de
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Anleitungen
  1. Zwiebel hacken und Knoblauch pressen. Mangold waschen
  2. Zwiebel und Knoblauch in einer großen Pfanne mit Kokosöl andünsten.
  3. Risotto dazugeben und 5 Minuten rösten.
  4. Währenddessen Mangold in kleine Stücke schneiden (ca. 2cm lang und anschließend mit in die Pfanne geben. Nochmal 5 Minuten dünsten.
    Mangold-Risotto schnabel-auf.de
  5. Mit Brühe ablöschen, Kokosmilch dazugeben und 15 Minuten köcheln lassen. Immer wieder umrühren, damit auch sich auch jedes Reiskorn vollsaugen kann.
  6. Kurz vorm Ende die abgeriebene Zitronenschale und Kreuzkümmel dazugeben und nach Geschmack salzen und pfeffern.