Kohlrabi-Suppe

/Kohlrabi-Suppe

Meine Kinder lieben Suppen, aber keinen Kohlrabi roh. Also habe ich mal eine Suppenvariante probiert. Und das soll ich sagen? Die Kohlrabi-Suppe kam super an und alle Teller waren leer. Lecker!

Das Beste ist aber: Wir verwenden auch die Blätter des Kohlrabis. Denn, ihr glaubt es vielleicht nicht, die Blätter beinhalten doppelt so viel Vitamin C und einiges mehr an Magnesium. Dazu sind die wunderbar würzigen Blätter eine ideale Kombination mit der Knolle. Also nicht wegschmeißen sondern mitkochen.

Print Friendly, PDF & Email
Täglich neue Tipps? Folgt uns!
Follow by Email
Facebook
Facebook
Pinterest
Instagram
Rezept drucken
Kohlrabi-Suppe
Kohlrabi Suppe schnabel-auf
Vorbereitung 10 Minuten
Kochzeit 15 Minuten
Portionen
Familienmitglieder
Zutaten
Vorbereitung 10 Minuten
Kochzeit 15 Minuten
Portionen
Familienmitglieder
Zutaten
Kohlrabi Suppe schnabel-auf
Anleitungen
  1. Putzt den Kohlrabi inklusive den Blättern.
  2. Schneidet den holzigen Teil der Knolle ab. Auch den harten Teil der Blätter schneidet heraus. Dann würfelt alles grob.
  3. Bratet die Zwiebel und den Knoblauch mit dem Bratöl an. Gebt den Kohlrabi dazu und schwitzt alles kurz an bevor ihr die Gemüsebrühe dazu gebt.
    Kohlrabi Suppe schnabel-auf
  4. Nun kocht es ca. 10 Miuten auf und püriert das Ganze bevor ihr es mit Creme Fraiche, dem Kreuzkümmel und Salz Pfeffer abschmeckt.
    Kohlrabi Suppe schnabel-auf
  5. Lasst es euch schmecken.
    Kohlrabi Suppe schnabel-auf
Rezept Hinweise

Ich habe als Suppeneinlage ein paar frische Tomaten gewürfelt. Die leichte Säure der Tomaten rundet die Suppe hervorragend ab.

Von |2019-02-19T12:15:37+01:00Juli 23rd, 2018|Aris Artikel, Hauptspeisen|0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar