Kirsch-Gummibärchen selber machen

/Kirsch-Gummibärchen selber machen

Gummibärchen selber machen schnabel-auf.deKirschen bedeuten Sommer. Und wenn der Sommer vorbei ist, wollen wir aber trotzdem noch den Geschmack behalten. Eine gute Zeit also zum Gummibärchen selber machen.

Gummibärchen selber machen – ohne Zucker

Das wollte ich sowieso schon ewig mal ausprobieren. Gedacht, gemacht. Und zwar lange und drei Tage. Denn natürlich wollte ich keine Gelatine nehmen, sondern das vegane Agar Agar. Und soll ich Euch was sagen? Es funktioniert einfach nicht – also zumindest nicht bei mir und nicht in lecker und die Konsistenz war auch immer sehr seltsam. Egal, was ich probiert habe: Mal mehr und mal weniger Flüssigkeit genommen, mal etwas Zucker oder keinen, mal paar Minuten quellen lassen, mal gefühlte Stunden gekocht.

Und dieses Rezept ist schnell, mega einfach und einfach lecker!

Also deshalb ist dieses Rezept zwar zuckerfrei, aber mit der handelsüblichen Gelatine. Wer einen Tipp hat für leckere Gummibärchen mit Agar Agar und Geling-Garantie: her damit. Ich wäre heilfroh um eine Alternative. Bis dahin lieben wir eben diese Variante!

Print Friendly, PDF & Email
Teile diesen Beitrag 🙂
Rezept drucken
Kirsch-Gummibärchen selber machen
Gummibärchen selber machen schnabel-auf.de
Vorbereitung 1 Minute
Kochzeit 2 Minuten
Wartezeit 40 Minuten
Portionen
Zutaten
Vorbereitung 1 Minute
Kochzeit 2 Minuten
Wartezeit 40 Minuten
Portionen
Zutaten
Gummibärchen selber machen schnabel-auf.de
Anleitungen
  1. Alle Zutaten mischen und 10 Minuten quellen lassen. Das Mischen am besten mit einem Schneebesen, damit es keine Klümpchen gibt.
  2. Nun auf den Herd. Aber bitte nicht aufkochen lassen. Bei kleiner Hitze 2min köcheln lassen. Die Gelatine wird sich auflösen und der Saft wieder ganz klar.
    Gummibärchen selber machen schnabel-auf.de
  3. Dann mit einer Pipette, wenn zur Hand oder mit einem kleinen Löffel die Masse in die Förmchen geben (ich habe etxra Silikonformen für Gummibärchen, es gehen aber auch welche für Pralinen etc.). Da können die Kinder prima mithelfen, meine hat mit großer Geduld ihre Förmchen befüllt.
    Gummibärchen selber machen schnabel-auf.de
Rezept Hinweise

Natürlich geht jeder Saft Deiner Wahl. Aber ich muss zugeben, die Gummibärchen sind nicht so süß wie der Saft selbst. Wer mehr Süße haben möchte, kommt um einen Zuckerzusatz nicht herum. Eventuell Alternativen wählen wie Reissirup oder echten Stevia oder oder oder...

Von |2018-09-19T20:21:36+00:00September 19th, 2018|Allgemein, Saras Artikel, Süße Leckereien|0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar