Frozen Himbeermuffins

/Frozen Himbeermuffins

Meine absolute Lieblingsidee für heiße Tage. Meine Raw Frozen Himbeermuffins. Ohne Backen, ganz einfach zusammengemixt – nur Zeit zum Kühlen muss man ihnen schon geben. Also am besten morgens vorbereiten und nachmittags genießen. Oder abends vorbereiten, Mealprep ist doch DER Trend in der Neuzeit. Wobei ich ja ehrlich sagen muss, dass ich abends besseres zu tun habe als das Essen für den nächsten Tag vorzubereiten – nämlich nichts tun 🙂 Oder naja hier die Rezepte eintippen ;-).

Also Muffins gehen bei Kindern ja immer. Und wenn es so heiß ist das geliebte Eis. Und dann kam mir die Idee: warum nicht beiden verbinden? Raw Cake-Rezepte liegen ja ebenso im Trend wie Mealprep und ich habe mir eins ausgedacht, was man prima einfrieren kann und eiskalt genießen ist doch eh am besten.

Ich habe alleine wegen der tollen Farbe Himbeeren genommen – das ist mit Fruktose ja so ne Sache. Aber es ist viel Joghurt und Frischkäse im Rezept, also macht es den Muffin bekömmlicher für alle die auf Fruktose achten müssen. Und solange es bei einem bleibt, geht das mal. Dafür ist kein Zucker drin. Ich finde ja eh, dass man es nicht übertreiben muss mit dem Aufpassen. Und was so hübsch aussieht, muss einfach gegessen werden.

Hier kommt das schnelle Rezeptt fürs Anrühren, kühlen solltet Ihr die Himbeermuffins schon 2-3 Stunden mindestens.

Print Friendly, PDF & Email
Täglich neue Tipps? Folgt uns!
Follow by Email
Facebook
Facebook
Pinterest
Instagram
Rezept drucken
Frozen Himbeermuffins
HImbeermuffins schnabel-auf.de
Vorbereitung 10 Minuten
Kochzeit 5 Minuten
Wartezeit 3 Stunden
Portionen
Muffins
Zutaten
Vorbereitung 10 Minuten
Kochzeit 5 Minuten
Wartezeit 3 Stunden
Portionen
Muffins
Zutaten
HImbeermuffins schnabel-auf.de
Anleitungen
  1. Die Nüsse nach Wahl im Mixer mahlen. Ich habe mir eine Mischung aus Mandeln, Walnüssen, Hasenüssen und Cashewnüsse gemacht und die 2-3 Minuten im Mixer gemahlen, sodass noch feine Stückchen drin geblieben sind.
    Himbeermuffins schnabel-auf.de
  2. Nussmischung mit Butter und Reissirup kurz im Topf erwärmen und anschließend in die Muffinform auf den Boden festdrücken. Pro Muffinform ein gehäufter Teelöffel und mit diesem auch den Boden plattdrücken. Die Formen anschließend in den Kühlschrank, der Boden kann schon mal auskühlen.
  3. Blattgelatine 5min im Wasserbad quellen lassen. Währenddessen Himbeeren, Vanille, Joghurt und Frischkäse mixen.
    Himbeermuffins schnabel-auf.de
  4. Blattgelatine mit Zitronensaft kurz aufköcheln lassen. Dabei ständig umrühren, die Gelatine löst sich schnell auf! Und glaubt mir, die Flüssigkeit reicht! Dann nach und nach den Himbeermix dazurühren.
  5. Die Masse probieren, wenn Euch Süße fehlt, noch 1-2 Esslöffel Reissirup dazu. Ich mag den leicht säuerlichen Geschmack der Früchte mit dem Joghurt pur. Und dann in die Förmchen geben und die Muffinformen nochmal für 2-3 Stunden in den Kühlschrank geben zum festwerden. Und im SOmmer bietet sich an, die Förmchen sogar für 30min ins Eisfach zu geben und als Frozen Törtchen anzubieten.
Rezept Hinweise

Himbeermuffins schnabel-auf.de

Die Himbeermuffins halten sich gut 1-2 Tage im Kühlschrank, dann werden sie etwas wässrig. Für den Boden könnt Ihr auch Rohrohrzucker nehmen, dann wird der Boden fester. Aber wer zuckerfrei bleiben möchte, macht es wie ich mit Reisirup.

 

Von |2019-08-08T10:37:10+02:00August 17th, 2019|Allgemein, Saras Artikel, Süße Leckereien|0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar