Fladenbrot glutenfrei mit Kürbiskernmus

/Fladenbrot glutenfrei mit Kürbiskernmus

Fluffig, weich, lecker und mit einem Hauch von Orient – so soll das perfekte Fladenbrot sein. Doch diesen Wunsch glutenfrei hinzubekommen ist gar nicht so einfach. Auch ich habe einige Anläufe gebraucht, bis ich zufrieden war. Aber jetzt bin ich es, und deshalb präsentiere ich nun stolz das Fladenbrot glutenfrei.

Fladenbrot glutenfrei schnabel-auf.deIch habe mich für einen Hefeteig entschieden und ich lasse Hefeteige seeeeeeeehr lange gehen. Meist über Nacht. Das gilt bei mir ebenso für Sauerteig-Brote. Das lange Gehen lässt die Brote bekömmlicher werden. Über das Thema Slow Baking habe ich mal einen langen Artikel schreiben dürfen und was ich dabei gelernt habe, setze ich sehr gern in der eigenen Küche um. Stichwort Fodmap und so. Wer Probleme mit dem Darm hat, weiß da sicher schon Bescheid. Und auch ohne Probleme im Bauch: Für Kinder sind Teige, die viel Zeit zum “Gehen” bekommen, besser. Die kleinen Bäuche vertragen die Brote eher und neigen weniger zu Blähungen im Anschluß.

Da wir gerade eine tolle Kooperation mit Eisblümerl haben, habe ich außerdem Kürbiskernmus in den Teig gemischt. Das gibt dem Ganzen zum einen eine interessante Farbe und zum anderen einen tollen Geschmack. Kürbiskerne sind eine super Omega3-Quelle und stehen für ungesätttigte Fettsäuren, sowie Vitamine und Enzyme. Das Kürbismus von Eisblümerl hat zu 100% nur Kürbiskerne als Zutaten und begeistert im Geschmack und Konsistenz. Du kannst es in einen Brotteig michen oder einfach das Brot damit beschmieren als Aufstrich. eine definitiv bessere Variante als Butter. Und sooooo schön grün :-). Aber jetzt zum Rezept für das Fladenbrot glutenfrei.

Print Friendly, PDF & Email
Täglich neue Tipps? Folgt uns!
Follow by Email
Facebook
Facebook
Pinterest
Instagram
Rezept drucken
Fladenbrot glutenfrei mit Kürbiskernmus
Fladenbrot glutenfrei schnabel-auf.de
Menüart Brotzeit
Küchenstil Backen, fruktosearm, glutenfrei
Vorbereitung 20 Minuten
Kochzeit 30 Minuten
Wartezeit 1 Nacht
Portionen
Fladenbrot
Zutaten
Menüart Brotzeit
Küchenstil Backen, fruktosearm, glutenfrei
Vorbereitung 20 Minuten
Kochzeit 30 Minuten
Wartezeit 1 Nacht
Portionen
Fladenbrot
Zutaten
Fladenbrot glutenfrei schnabel-auf.de
Anleitungen
  1. Hefe mit Wasser und Zucker mischen und 10min stehen lassen.
  2. Hefegemisch mit allen anderen Zutaten außer dem Olivenöl mischen und zu einem Teig kneten. Über Nacht im Kühlschrank oder mind. 8 Stunden gehen lassen.
  3. Ofen auf 200 Grad Umluft vorheizen. Den teig zu einem runden Fladen ausrollen und ca. 2cm dick lassen. Mit Olivenöl bestreichen, Kürbiskernen bestreuen und für 30min im Ofen backen.
Rezept Hinweise

Wer das Fladenbrot glutenfrei ohne Kürbiskernmus backen möchte, erhöht dafür bitte die Quarkmenge um 10g.

Fladenbrot glutenfrei schnabel-auf.de

 

Von |2019-07-11T20:13:58+02:00Juli 12th, 2019|Allgemein, Brote und Brötchen, Grill Ideen, Saras Artikel|0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar