DIY-Spielteppich-schnabel-auf.de

Noch ein tolles Geschenk gesucht?

Für das Alter zw. 3 und 5? Wir haben da was für Euch! Einen selbstgemachten Spielteppich. Wir kennen sie ja alle. Mit den Straßen und Häusern und bei jedem Kinderarzt liegen sie im Wartezimmer aus, diese Teppiche. Aber wisst Ihr was mich stört? Einmal sind sie oft schon so überladen an gemalten Dingen wie Enten, Bäume, Häuser usw, dass man das eigentliche Spielzeug schon gar nicht mehr darauf sehen kann. Und zum anderen der Geruch. Ich muss zugeben, ich habe noch keinen einzigen bezahlbaren Spielteppich gesehen, der nicht nach Chemie pur stinkt. Das sind meine Gründe, warum ich beschlossen habe einen selbst zu machen.

Fantasie der Kinder mit Spielfiguren anregen

Meine Tochter ist der absolute Pferdenarr und ich hatte schon länger vor, ihr einen Reiterhofspielteppich mit dem dementsprechenden Zubehör (Stall, Koppel, Springreitplatz) zu schenken. Zu ihrem 4. Geburtstag war es dann soweit. Und ganz ehrlich: es ist bisher das tollste Geschenk. Sie spielt seit 2 Monaten täglich mehrmals, stundenlang und sehr fantasievoll ihre kleinen Geschichten mit Pferden, Ponys und Co. Da werden Turniere gewonnen, am Wasser die Pferde getränkt und ich finde es ganz wundervoll Ihr bei den selbstkreierten Geschichten zuzuschauen. Wenn das mal nicht die Fantasie eines Kindes anregt!

Ich merke was sie beschäftigt, denn das spielt sie und bekomme spielerisch mit was ihr kleines Köpfchen so bewegt. Denn auch die Pferde streiten oder lieben sich, spielen fangen oder wollen etwas nicht essen.

DIY- Spielteppich ist einfach, schnell und ökologisch wertvoll

So, aber jetzt verrate ich Euch wie der Teppich in nur 2 Tagen fertig ist. 2 Tage? Naja, weil er über Nacht trocknen sollte 😊

Ich habe mich für einen 100% Baumwolle Handwebteppich entschieden. Farbe creme, damit ich ihn gut bemalen kann. Und ja ich habe beim bösen Amazon gekauft, weil ich keine 300 Euro ausgeben wollte. Und ich steh dazu 😉

Den Teppich findet ihr hier:

Größe 100cm x 150cm, so kann man gut drauf rumkrabbeln. Bei den Farben habe ich mich für Kindertextilfarben in Tuben entschieden. Da kann jeder für sich entscheiden wie öko die Farben sein sollen. Mir war neben den Ausdünstungen der Farbe auch wichtig, dass sie im Teppich bleibt und nicht in die Hosen der drauf krabbelnden Kindern übergeht. Und ich bin mit Kreul recht gut gefahren. (Unbezahlte Werbung übrigens).

Diese Farben gibt es natürlich auch bei Amazon (Affiliate Link):

DIY - Spielteppich schnabel-auf.de
DIY-Spielteppich-schnabel-auf.de
DIY - Spielteppich schnabel-auf.de

Und dann geht es los

Sinnvoll ist es die Gebäude wie zum Beispiel einen Stall vorher zu kaufen, dann kennt man die Maße und kann dies berücksichtigen. Ich habe also die Sachen auf den Teppich gelegt und mir ein Design dazu ausgedacht. Klar, es braucht einen Weg, da kann ein Auto fahren und Reiter entlang galoppieren. Dann ein Wasser, ich habe mich für einen kleinen Bach entschieden, der in einen See mündet. Da kann dann auch der Weg als Brücke drüber. Dazu noch viel Wiese natürlich für Koppel oder andere Zwecke, ein Longierplatz für die Turniere und der Hauptplatz für das Hauptgebäude. Die Abgrenzungen habe ich mit einem Bleistift vorgezeichnet, das war in 10min erledigt!

Bitte beachtet dabei, dass die Kinder auch auf dem Teppich krabbeln und sitzen wollen. Also großzügig sein und viel Platz lassen. Weniger ist mehr. Ich finde, jetzt mit den ganzen Pferden und Figuren drauf, ist er eh voll genug!

Die Farben kannst Du einfach mit weiß (ich wollte es nicht ganz so grell) auf Papptellern mischen und dann mit einem großflächigen Pinsel auftragen.

Achtung: der Teppich schluckt mehr Farbe, als Du denkst. Deshalb habe ich mich bei den Wiesen dann doch für die Tupftechnik entschieden. Aber die Mischung machts aus bei so einem Teppich. Blümchen kannst Du auch easy mit einem kleinen Pinsel und Tupfen malen. Gemalt habe ich ungefähr eine Stunde.

Anschließend kam der Teppich in den Keller und durfte dort in Ruhe trocknen. Am nächsten Tag habe ich drübergebügelt und schwupps war das Kunstwerk fertig. Beim Bügeln bitte ein dünnes Küchenhandtuch dazwischen legen.

DIY-Spielteppich-schnabel-auf.de
DIY - Spielteppich schnabel-auf.de

Alles mit allem hat mich der Teppich ca. 50 Euro gekostet. Dafür ist er individuell und wird eine lange Lebensdauer bei uns haben. Und dass ich wieder Platz im Wohnzimmer habe, wird noch seeeeehr lange dauern 😊. Dafür hat meine Tochter Spaß und darum geht es uns doch. Kinderseelen lachen lassen.

In diesem Sinne “Frohe Weihnachten”

Print Friendly, PDF & Email
Teile diesen Beitrag 🙂
Von | 2018-12-05T14:30:20+00:00 November 29th, 2018|Allgemein, Geschenkideen, Saras Artikel, Themenmonat Dezember|0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar