Brot-Riegel mit Tomatensaft

/Brot-Riegel mit Tomatensaft

Im südlichen Bayern sind es die Semmeln, im Schwaben sind es die Weckle und Richtung Norden gibt es überall Brötchen. Also warum nicht mal Riegel aus Brotteig machen? Ich habe eine Silikonform für Müslieriegel oder Ähnliches und heute wollte ich mal probieren, sie als Backform für Brot zu benutzen.

Ich möchte nämlich kindgerechte kleine Brötchen backen, die super in die Brotzeitbox passen. Oder zum Kindergeburtstag, oder als Proviant für den Familienausflug.

Und was soll ich sagen: ich habe mich selbst begeistert. Die Brot-Riegel schmecken bis zu 4 Tage richtig schön fluffig und können jeden morgen neu belegt werde. Wer keine Riegel-Förmchen hat, kann es auch in Muffinförmchen probieren, dann werden es schöne Taler.

Print Friendly, PDF & Email
Teile diesen Beitrag 🙂
Rezept drucken
Brot-Riegel mit Tomatensaft
Brot-Riegel mit Tomatensaft schnabel-auf.de
Vorbereitung 5 Minuten
Kochzeit 30 Minuten
Wartezeit 10
Portionen
Riegel
Zutaten
Vorbereitung 5 Minuten
Kochzeit 30 Minuten
Wartezeit 10
Portionen
Riegel
Zutaten
Brot-Riegel mit Tomatensaft schnabel-auf.de
Anleitungen
  1. Alles vermengen und gute 3-4 Minuten verqirlen.
  2. 10 Minuten stehen lassen und währenddessen den Ofen vorheizen. 180 Grad Umluft
  3. 30 Minuten auf der mittleren Schiene im Ofen backen.
Rezept Hinweise

Brot-Riegel mit Tomatensaft schnabel-auf.de

Hinterlassen Sie einen Kommentar