Wir mögen es bunt und vielfältig. Also haben wir von jedem Gemüse ein Stück genommen und zu einem zauberhaften Salat gemischt. Alle Zutaten sind basisch und deshalb eine Wohltat für den Körper – auch Kinder sind durch Süßigkeiten und Wurst oft übersäuert. Also gönnen wir uns allen mal eine kleine säurebildende Pause.

Bunter und basischer Salat mit Brokkoli und Walnüssen

Brokkoli ist sowieso gesund, das wisst Ihr ja schon. Könnt Ihr aber auch hier nochmal nachlesen.

Glutenfrei, Laktosefrei und Vegan.

basischer Salat schnabel-auf.de

Basischer Salat mit Brokkoli

Vorbereitungszeit 20 Min.
Arbeitszeit 20 Min.
Portionen 4 Familienmitglieder

Zutaten
  

  • 200 Gramm Brokkoli
  • 1 Stück Karotte
  • 1 Stück Apfel
  • 1 Stück Tomate
  • 1 Stück Salat das kann ein Kopfsalat, Eissalat oder Romanaherz-Salat sein
  • 1 Stück Zwiebel
  • 50 Gramm Walnüsse
  • 6 EL Apfelessig
  • 6 EL Olivenöl
  • 1 Prise Kräutersalz

Anleitungen
 

  • Alle Gemüsesorten und Salat waschen.
  • Karotte raspeln. Brokkoli inkl Strunk, Tomate, Zwiebel, Apfel in kleine Stücke schneiden. Walnüsse hacken. Salat in mundgerechte Stücke reißen.
  • Alles mischen, Apfelessig und Olivenöl dazugeben und nach Bedarf salzen.

Notizen

Natürlich könnt Ihr beim Gemüse kreativ sein und auch andere Sorten dazumischen wie Paprika, Pilze oder was Eure Kinder eben gerne mögen.
Tried this recipe?Let us know how it was!

Print Friendly, PDF & Email