Mandelkuchen mit Quark
Portionen Vorbereitung
12Stücke 10Minuten
Kochzeit
40Minuten
Portionen Vorbereitung
12Stücke 10Minuten
Kochzeit
40Minuten
Zutaten
Anleitungen
  1. Die Eier trennen. Eigelb mit dem Zucker cremig rühren und dann so langsam alle Zutaten, bis auf das Eiweiß und die Mandelblätter vermengen. Vanilleschote natürlich erst auskratzen und die Limetten auch nicht im Ganzen reinwerfen, sondern auspressen und den Saft nehmen.
  2. Eiweiß fest schlagen und vorsichtig unter den Teig heben.
  3. Alles in eine Tarte-Form oder große Springform geben, die Mandelblättchen darauf verstreuen und 40min im vorgeheizten Ofen bei 160 Grad Ober-und Unterhitze backen.
Rezept Hinweise

Mandelkuchen mit Quark schnabel-auf.de Euer Kuchen kann etwas dunklere Mandelblättchen haben. Ich habe meine erst nach der Hälfte der Backzeit dazugegeben, aber ich würde es ab jetzt auch immer direkt machen. Sie fallen sont alle runter und leicht geröstet sind sie einfach nochmal leckerer.

 

Und gemerkt? Auch hier ist Salz drin, wie Doc Hary schon in seinen Artikel erwähnt hat!

Print Friendly, PDF & Email
Täglich neue Tipps? Folgt uns!
Follow by Email
Facebook
Facebook
Pinterest
Instagram